Der BVMW

Die Verbandsphilosophie wird von vier Säulen getragen.

  1. Politische Interessenvertretung

    • Nur als starke Solidargemeinschaft können die kleinen und mittleren Unternehmen auf die wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen Einfluss nehmen.
    • Einschließlich seiner Mitgliedsverbände spricht der BVMW für mehr als 270.000 Unternehmen mit rund 9 Millionen Beschäftigten.

  2. Persönliche Beratung

    • Ein bundesweites Netz von mehr als 300 Geschäftsstellen bietet Unternehmern eine individuelle Betreuung durch einen persönlichen Ansprechpartner vor Ort.
    • Ein bundesweites Beraternetzwerk aus mehr als 1.000 Steuerberatern, Rechtsanwälten und Unternehmensberatern sichert die unternehmerischen Entscheidungen ab.

  3. Kommunikative Veranstaltungen

    • Mehr als 2.000 BVMW-Veranstaltungen und Seminare finden jährlich bundesweit statt.
    • Aktuelle Informationen sichern den Unternehmern entscheidende Wissensvorsprünge im Wettbewerb.
    • Neue Geschäftskontakte werden von Unternehmer zu Unternehmer geknüpft.

  4. Praxisbezogene Informationen

    • Innovative Dienstleistungen unterstützen die Unternehmensleitung.
    • Bei der Problemlösung rechtlicher und betriebswirtschaftlicher Fragen erfolgt schnelle und kompetente Hilfe.
    • Bei der Beschaffung von Informationen für wirtschaftliche Aktivitäten im Ausland erfolgt konkrete Hilfestellung.

Grundsatzprogramm "Wachstumsmotor Mittelstand"

Der BVMW will die wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen für kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland verbessern. Das „Politische Grundsatzprogramm" informiert Sie über die Positionen, Forderungen und Lösungsvorschläge des BVMW zur Stärkung des Wirtschaftsstandorts Deutschland.

Kernpunkte sind:

Das „Politische Grundsatzprogramm“ können Sie auch als PDF (7,47 MB) herunterladen.

Hintergrundinformationen und Positionierungen zu den aktuellen politischen Themenfeldern
finden Sie hier.

Mittelstand macht mobil

Der Mittelstand ist Basis und Motor der wirtschaftlichen Entwicklung. Ohne ihn geht nichts in Deutschland. Umso wichtiger ist es, dass die Millionen Klein- und Mittelbetriebe ihre Interessen gegenüber der Politik artikulieren – und durchsetzen.

Der BVMW kämpft als Anwalt des unternehmerischen Mittelstands für bessere wirtschaftspolitische Rahmenbedingungen. In den Kommunen und Ländern, in Berlin und in Brüssel. Parteipolitisch unabhängig, nur dem Unternehmertum verpflichtet. Das Ziel ist klar: Mehr private Initiative – weniger Staat.

Experten aus den Fachkommissionen des BVMW wirken im parlamentarischen Verfahren mit. So fließt die Kompetenz unseres Verbands immer stärker in die Gesetzgebung ein.

Wir machen uns für den Mittelstand stark.

Stärken Sie den BVMW durch Ihre Mitgliedschaft.

Der BVMW

  • bündelt die Kräfte des unternehmerischen Mittelstandes,
  • betreibt aktive Lobbyarbeit auf allen politischen Ebenen,
  • kämpft für verbesserte wirtschaftspolitische Rahmenbedingungen,
  • nimmt Einfluss auf Gesetzesvorhaben und Vorschriften,
  • verschafft dem Mittelstand in der Öffentlichkeit Gehör.

Der BVMW ist ein berufs- und branchenübergreifender, parteipolitisch neutraler Unternehmerverband und vertritt die Interessen der kleinen und mittleren Unternehmen gegenüber Politik, Behörden und Gewerkschaften.

Als Schutz- und Selbsthilfeorganisation bietet der BVMW umfangreiche Serviceleistungen auf lokaler, regionaler, nationaler und internationaler Ebene.

Veranstaltungen 2014

Die nächsten Termine

Alle TermineVeranstaltungssuche
Ihre BVMW Termine
in der Nähe:



km

Keine Termine gefunden