Suchergebnisse

Ergebnisse werden geladen.

Baden−Württemberg

Politische Bildungsreise mit 20 Unternehmern
Min. Untersteller bei KBA MetalPrint
Jahresempfang im Stuttgarter Rathaus
Senats-Abend mit IBM CEO Martina Koederitz
Toptalk mit EnBW-Chef Dr. Frank Mastiaux
NEWS

Chancen zur Besetzung offener Stellen durch Mentoring von Zuwanderern

Das "Chance!"- Mentoring- Programm von Argumentum bietet qualifizierten Zuwanderern/innen und Keyplayern der hier ansässigen Unternehmen eine "Win-Win-Situation".

mehr

Mittelstand zeigt ein Herz für Kinder

Anlässlich seines 40-jährigen Bestehens startete der Bundesverband  mittelständische Wirtschaft Ende 2015 eine Aktion, um für die Stiftung zur Unterstützung des Stuttgarter Kinderkrankenhauses Olgäle zu sammeln. Viele Mittelständler beteiligten sich nach und nach an dem  Aufruf. Auch die...

mehr

Stimmen von BVMW-Repräsentanten zur Landtagswahl Baden-Württemberg

Dr. Ulrich Köppen, Landesbeauftragter Politik Baden Württemberg:Es ist wie immer: Politiker ziehen keine oder die falschen Konsequenzen. Die Bundeskanzlerin straft die Wähler ab. In der Pressekonferenz in Berlin behauptete sie zum schlechten Abschneiden der CDU dreist, der Wähler habe nicht richtig...

mehr

Landtagswahl Baden-Württemberg: Wie stehen die Parteien zum Mittelstand?

Frage 5. Energieversorgung dezentral und wettbewerbsfähig gestalten
Umweltverträglichkeit, Versorgungssicherheit und Wirtschaftlichkeit sind keine Gegensätze. Voraussetzung für das Gelingen der Energiewende sind Forschung, Innovation sowie gute Rahmenbedingungen für den Mittelstand und die...

mehr

Landtagswahl Baden-Württemberg: Wie stehen die Parteien zum Mittelstand?

Frage 5. Energieversorgung dezentral und wettbewerbsfähig gestalten
Umweltverträglichkeit, Versorgungssicherheit und Wirtschaftlichkeit sind keine Gegensätze. Voraussetzung für das Gelingen der Energiewende sind Forschung, Innovation sowie gute Rahmenbedingungen für den Mittelstand und die...

mehr

Landtagswahl Baden-Württemberg: Wie stehen die Parteien zum Mittelstand?

Frage 5. Energieversorgung dezentral und wettbewerbsfähig gestalten
Umweltverträglichkeit, Versorgungssicherheit und Wirtschaftlichkeit sind keine Gegensätze. Voraussetzung für das Gelingen der Energiewende sind Forschung, Innovation sowie gute Rahmenbedingungen für den Mittelstand und die...

mehr

Landtagswahl Baden-Württemberg: Wie stehen die Parteien zum Mittelstand?

Frage 5. Energieversorgung dezentral und wettbewerbsfähig gestalten
Umweltverträglichkeit, Versorgungssicherheit und Wirtschaftlichkeit sind keine Gegensätze. Voraussetzung für das Gelingen der Energiewende sind Forschung, Innovation sowie gute Rahmenbedingungen für den Mittelstand und die...

mehr

Ein filmisches Portrait über Deutschlands führenden Mittelstandsverband,
seine Mitgliedsunternehmen und politischen Erfolge.