Suchergebnisse

Ergebnisse werden geladen.

Der Bayerische Untermain

Willkommen beim BVMW am Bayerischen Untermain

Warum lohnt es sich für Sie als mittelständisches Unternehmen, Mitglied im großen Netzwerk des BVMW zu sein?  

  • Weil Sie bei uns jede Menge anderer Unternehmer kennenlernen und sich mit ihnen austauschen können
  • Weil Sie uns als persönlichen Scout und Impulsgeber nutzen können
  • Weil Sie bei uns eine "Bühne" bekommen und wir Sie sichtbar machen als Referent, Gastgeber oder  in Publikationen
  • Weil Ihre Stimme in Berlin gehört wird, denn der BVMW ist die Stimme des Mittelstandes 

Mehr dazu

BVMW.HochschulDialog

30.06.2016: Bereits zum dritten Mal laden wir ein zum runden Tisch an der Hochschule mit 10 - 16 Geschäftsführern mittelständischer Betriebe. Dieser Dialog war in den letzten Jahren sowohl für die Unternehmer als auch für die Hochschulleitung nutzbringend und führte zu einigen Projekten.

Die Unternehmen können ihre Anliegen, Fragen und Anregungen vorbringen. Die Hochschule gibt darauf abgestimmt einen Überblick, welche Möglichkeiten es gibt, mit der Hochschule zu kooperieren, Studierende kennenzulernen, Inhalte aus dem Wirtschaftsleben in die Hochschule zu tragen und Angebote der Hochschule für das eigene Unternehmen zu nutzen.

<< Info und Anmeldung

"Mission Mitarbeiter" - a u s g e b u c h t

Durch Wertschätzung begeistern

Edgar K. Geffroy

04.07.2016: Der „Mitarbeiter“ galt in der Arbeitswelt lange Zeit überwiegend als Produktionsfaktor.

Eine notwendige Wertschätzung rückt jedoch leider oft in den Hintergrund. Dabei sind Mitarbeiter diejenigen, die sich durch ihre Kreativität, ihr Wissen, ihr Engagement, ihre Persönlichkeit und einen großen Teil ihrer Lebenszeit in ein Unternehmen einbringen.

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Dell und Edgar K. Geffroy, einem der führenden Business-Motivatoren, setzen wir die „Mission Mitarbeiter“ als zentrales Thema für den deutschen Mittelstand auf die Agenda.

Erhalten Sie exklusive Einblicke und Impulse wie Sie

  • die besten Mitarbeiter gewinnen
  • die Mitarbeiter an Ihr Unternehmen binden
  • diese erfolgsversprechend weiterentwickeln

RoundTable.IT - W a r t e l i s t e

05.07.2016Unsere Region hat viele IT-Gesichter. Es ist sicher hilfreich, wenn wir die umliegende IT-Kompetenz besser kennen würden. Daraus kann sich die ein oder andere Zusammenarbeit oder Ergänzung entwickeln.

Das  erste IT-Treffen hat gezeigt, wie hilfreich ein Kennenlernen ist. Das Kontaktnetz ist bereits in einer XING-Gruppe miteinander im Gespräch. Zukünftige Treffen finden jeden ersten Dienstag im ersten Quartalsmonat statt. Gastgeber ist jeweils ein Mitgliedsunternehmen.

>> Info und Anmeldung

AZUBI-Workshops

fotolia© FM2

5. oder 8. Juli: Konstruktive Feedback- und Kritikgespräche:
Kritik konstruktiv äußern, Kritik annehmen, Reklamationen lösungsorientiert bearbeiten, 10 Feedbackregeln und viel Praxisübungen
>> Infos und Anmeldung

7. oder 9. September: „Start-Workshop“ für neue Auszubildende: Rechte und Pflichten während der Ausbildung, Erwartungen an die Auszubildenden, angemessenes Verhalten, Kommunikation, Soft-Skills & Körpersprache, Social Media
>> Infos und Anmeldung

22. oder 25. November: Smalltalk, Knigge und gute Umgangsformen: Grundsätzliche Umgangsformen, Begrüßung, Distanzzonen, Hierarchien und ihre Bedeutung, Smalltalk, Geschäftsessen, Verkaufsgespräch etc.
>> Infos und Anmeldung

Innovation ist der Rohstoff der Zukunft!

06.07.2016: Die gesellschaftliche Bedeutung von Innovation und Unternehmermut ist Grundlage des Dialogs zwischen Wirtschaft, Politik und Wissenschaft.

Im Rahmen der bundesweiten Roadshow „Innovationsoffensive für Mittelstand und Gründer“ der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit in Kooperation mit dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) und der AiF F·T·K GmbH bieten wir Mittelständlern, Start-Ups, Wissenschaft und Politik die Möglichkeit, sich in ihrer Region zu informieren, auszutauschen und zu vernetzen.

>> Infos und Anmeldung

RoundTable.Personal: Fragen zur Beschäftigung von Migranten

12.07.2016: Migration in den Arbeitsmarkt: Immer mehr Arbeitgeber sind bereit, Migranten einzustellen. Neben gewünschten Deutschkenntnissen und einer entsprechenden Qualifikation ist zu klären, ob dem Zuwanderer der Zugang zum Arbeitsmarkt gestattet ist. Und ggf. welche Förderung bei der Einstellung und Qualifizierung die Agentur für Arbeit leistet.

Zwei Experten informieren Sie über den aktuellen Stand zur Beschäftigung von Migranten:

  • unter welchen Voraussetzungen kann die Einstellung von Migranten erfolgen
  • welche Förderleistungen gewährt die Agentur Arbeitgebern bei Einstellung und Qualifizierung

>> Infos und Anmeldung

Die Kunst der Führung

Pferde geben ungefiltert wider, ob die Führungskompetenz akzeptiert wird. Und so ist das Arbeiten mit ihnen eine wunderbare Methode, sein eigenes Verhalten zu überprüfen und die Wirkung auf andere zu erkennen. 

Pferdecoaching liefert verblüffende Ergebnisse und so mancher Teilnehmer ist erstaunt, was er über sich selbst lernen kann. Den Teilnehmern hilft dabei die Videoreflektion und das individuelle Feeback. So können sie leicht erkennen, warum das Umfeld so reagiert wie es reagiert. Das erleichtert den Umgang mit Mitarbeitern, Vorgesetzten und auch im Privatleben. 

Drei Termine stehen zur Auswahl:

22.07.2016: Tages-Workshop: Die Kunst der Führung

16.09.2016Tages-Workshop: Die Kunst der Führung

18.09.2016 (Sonntag): Tages-Workshop exklusiv für Frauen: "Standpunkt Frau"

„WordCafé“ - Interaktives KreativMeeting

21.07.2016: „WordCafé“ – so nennen wir unser interaktives Format, bei dem sich Fachverantwortliche und -spezialisten, die sich mit Marketing / Positionierung /Vertrieb beschäftigen,austauschen und gemeinsam kreative, alltagstaugliche Ideen entwickeln.

>> Infos und Anmeldung

BVMW.Experten - Dinner am Dienstag

Bildquele: fotolia #65863670 gustavofrazao

26.07.2016: 1. Treffen der Dienstleister für den Mittelstand  

 

Der BVMW.Experten am Bayerischen Untermain ist darauf ausgerichtet, ein umfassendes Beratungsangebot für mittelständische Unternehmen und Handwerksbetriebe in allen betrieblichen Bereichen praxis-, umsetzungs- und ergebnisorientiert anzubieten. 

Wir wollen die regionalen Kleinst- und Kleinunternehmer stärken und besser vernetzen. Dazu müssen Sie wissen, wer was anbieten kann. 

>> Info und Anmeldung

Unternehmergespräche: Wenn der Nachfolger fehlt

Unser Kooperationspartner
Bildquelle: Fotolia, fotodesign-jegg.de

30.08.2016: Wer übernimmt meinen Betrieb? Experten und Unternehmer erzählen aus der Praxis

Nicht immer findet sich in der Familie oder im Unternehmen eine geeignete Nachfolge, um das Lebenswerk weiterzuführen. Wer seinen Betrieb dann nicht aufgeben will, sucht einen externen Nachfolger.

Wie solche Lösungen gestaltet werden können und welche Erfahrungen Unternehmer damit gemacht haben, diskutieren wir mit unseren Podiumsgästen bei den jährlichen Unternehmergesprächen zum Thema Nachfolge.

>> Infos und Anmeldung

Medienpartner

Leiterin des Kreisverbands
Beatrice Brenner Beatrice  Brenner

Ostring 27
63820 Elsenfeld
Tel: work+49 6022 649187
Fax: fax+49 6022 649183
Funk: cell+49 175 5230788
E-Mail: Beatrice.Brenner (please no spam) @ (please no spam) bvmw.de
Web: http://www.untermain.bvmw.de

hCard Logo
Kontaktdetails
Beauftragter des Verbandes
Ralf Lindner Ralf  Lindner

Am Haag 1a
74746 Höpfingen
Tel: work+49 6283 3039900
Funk: cell+49 173 5346889
E-Mail: ralf.lindner (please no spam) @ (please no spam) bvmw.de
Web: http://www.untermain.bvmw.de

hCard Logo
Kontaktdetails

Hessen

Aschaffenburg und Miltenberg

Möchten Sie auf unseren Verteiler?

Im Dialog in: