Suchergebnisse

Ergebnisse werden geladen.

Geschäftsstelle Main-Kinzig-Kreis

Mittelstandspreis 2016: gesucht ist der Unternehmer des Jahres

Der Mittelstandspreis des BVMW wird mittlerweile im 10.Jahr verliehen und als begehrte und hochwertige Auszeichnung etabliert. Dabei wird mit dieser Auszeichnung der Unternehmer, und nicht das Unternehmen geehrt.

Der Wettbewerb ist offen und nicht an eine Mitgliedschaft im BVMW gebunden. Die Preisträger werden von einer unabhängigen Jury ermittelt. Aus den regionalen Preisträgern wird der Preisträger des Hessischen Unternehmerpreises und nachfolgend der Bundespreis ermittelt.

Gesucht werden Unternehmer und Unternehmerinnen, die einen beispielgebenden unternehmerischen Erfolg aufweisen und sich darüberhinaus auch außerhalb ihres Unternehmens in vorbildlicher Weise engagieren. Sie zeichnen sich darüberhinaus aber auch durch Nachhaltigkeit, Innovation und Umweltverträglichkeit ihrer Geschäftstätigkeit aus. Sie schaffen Arbeits- und Ausbildungsplätze, zeigen gesellschaftliche Verantwortung durch Übernahme von Ehrenämtern, wobei sie sich immer an den Grundsätzen eines ehrbaren Kaufmanns orientieren.

Vorgeschlagen werden kann jeder Unternehmer, der

  • mindestens zu 25% am Unternehmen beteiligt ist
  • der Geschäftsführer ist
  • dessen Unternehmen seinen Sitz in Hanau oder dem Main-Kinzig-Kreis hat
  • dessen Unternehmen ein mittelständisches Unternehmen im Sinne der KMU-Definition ist.

Bewerbungsunterlagen und nähere Informationen erhalten Sie von Michael Graf oder Jan Terjung

Business Dinner + Talk "Insolvenzanfechtung"

Donnerstag, dem 14. Juli 2016

18.oo Uhr im Restaurant der Ronneburg

 

  • Unternehmer- und Expertenrunde
  • wertvolle Informationen, gute Kontakte
  • Erfahrungsaustausch 
  • genussvolles Menü in außergewöhnlicher Atmosphäre

Das Thema:

 

  • Insolvenzanfechtung
  • Haftungsrisiken des Geschäftsführers
  • Lösungen und Tipps

Viele Unternehmen sind besorgt über die neue Rechtspraxis der Rückforderung von bereits erhaltenen Zahlungen über die Insolvenzanfechtung. Bisher konnte man davon ausgehen. das für eine Ware oder Dienstleistung erhaltene Geld sicher zum Unternehmenskapital zählen zu dürfen. Seit Inkrafttreten der neuen Insolvenzordnung in 2013, einhergehend mit der neuesten Rechtssprechung hat sich dies grundlegend geändert. In vielen Fällen wird zudem der Geschäftsführer durch das Insolvenzrecht persönlich haftbar gemacht trotz vermeintlicher Haftungsbegrenzung auf das Vermögen der Gesellschaft.

 

  • Was genau bedeutet der Begriff "Insolvenzanfechtung"
  • Wann haftet der Geschäftsführer?
  • Tipps und Lösungen

Unser Experte an diesem Abend ist der Fachanwalt für Insolvenzrecht Dr. Michael Krebs von der Kanzlei 

Bach/Singelmann/Dr. Orschler/Dr. Krebs in Aschaffenburg, www.singelmann-bach.de

Kulinarisch wird der Abend durch ein hervorragendes Drei-Gänge-Menü abgerundet:

Kresseschaumsüppchen mit Blättertteigstangen

**

Pochierter Kalbsrücken mit Pfifferlingen á la creme, dazu Kartoffelcreme

**

Variation von Erdbeer

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf maximal 15 Teilnehmer. Es werden nur ausgewählte Unternehmer der Region eingeladen. Die Teilnahme richtet sich nach der Reihenfolge der Anmeldung. Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro inkl. MwSt. und beinhaltet die Teilnahme, das Menü und Mineralwasser. Zusätzliche Getränke können a la carte bestellt werden. Die Teilnahmegebühr und zusätzliche Getränke werden direkt vor Ort mit dem Restaurant abgerechnet. 

Bitte melden Sie sich bei Michael Graf oder Jan Terjung an.

 

 

Der Mittelpunkt der Europäischen Union

Im Main-Kinzig Kreis befinden Sie sich im

Mittelpunkt der Europäischen Union,

denn seit der Aufnahme von Bulgarien und Rumänien in die EU befindet sich die Mitte Europas in 63571 Gelnhausen im Stadtteil Meerholz auf genau 9 Grad 9 Minuten östlicher Länge und 50 Grad 10 Minuten 21 Sekunden nördlicher Breite.

Neueste Meldungen

Beauftragter des Verbandes
Jan Terjung Jan  Terjung

Spessartstraße 14
63549 Ronneburg
Tel: work+49 6048 95375 - 11
Funk: cell+49 151 56110306
E-Mail: jan.terjung (please no spam) @ (please no spam) bvmw.de
Kontaktdetails
Leiter des Kreisverbands
Michael Graf Michael  Graf

Harzstraße 5a
36396 Steinau
Tel: work+49 6663 918050
Funk: cell+49 177 8023907
E-Mail: michael.graf (please no spam) @ (please no spam) bvmw.de
Kontaktdetails

Hessen

Main-Kinzig-Kreis