Suchergebnisse

Ergebnisse werden geladen.

Kreisverband Duisburg

by Deutsche Handarbeit

BVMW Mitglied beim New York Marathon

Ein Highlight aus 2015

das unbedingt erwähnt werden muss:

Nicht nur im Job erfolgreich: Der Duisburger Unternehmer Dirk Gebhardt, Geschäftsführer der Horst Gebhardt Malerbetrieb GmbH nahm in 2015 am New York Marathon teil - Kompliment und Hochachtung! "Ein unvergleichliches Erlebnis" so Dirk Gebhardt hier beim Ziel-Einlauf!

BVMW.THEMA Fördermittel

Wachstum und Innovation 
- Förderung von Investitionen durch das Land NRW 

Gehört Wachstum zu Ihren Unternehmenszielen?
Dann nutzen Sie Fördermittel: Die NRW.BANK als Förderinstitut des Landes unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Gründer bei der Finanzierung Ihres Wachstums. Dies war die Eingangsfrage, der ca. 25 UnternehmerInnen der Region folgten und gemeinsam mit den Referenten Rainer van Straaten, NRW.BANK und Gabriele Kaufmann, TEREMA Unternehmensberater GmbH diskutierten.

Vor und nach den Vorträgen nutzten die Teilnehmer die Zeit bei einem hervorragenden Catering von BaBaSu für das persönliche Kennenlernen und für gute Gespräche.

Unternehmer Frühstück bei jalasca GmbH am 10. November 2015

Gemeinsam mit den beiden Kreisverbänden des BVMW Geschäftsstelle Wesel und Duisburg, lud die jalasca GmbH zum ersten Business Frühstück  nach Moers ein.

In den Büroräumen an der Franz-Haniel-Straße hielt Geschäftsführer Klaus Jaeger vor rund 20 interessierten Unternehmerinnen und Unternehmern einen Impulsvortrag zum Thema "Eine Frage der Perspektive".

So erhielten die Teilnehmer einen eindrucksvollen Einblick in die neuen Möglichkeiten der berührunglosen Vermessung und der Luftbildaufnahmetechnik. Während des Vortrages wurde richtig Kopfkino erzeugt und die Teilnehmer erkannten die Einsatzmöglichkeiten von 3D Laserscanning und den daraus gewonnene Punktwolken. Bis dahin für Viele ein theoretisches Thema.

Bei einem reichhaltigen Frühstück wurden neue Kontakte geknüpft, Netzwerke erweitert und bestehende verbindungen vertieft. Eine sehr gelungene Veranstaltung. Das zeigte auch das durchweg positive Feedback aller Gäste!

BVMW Unternehmer Frühstück

  •  

    In Duisburg steckt mehr - Potenziale zur Fachkräftesicherung!

    Das BVMW Unternehmer Frühstück am 01. Oktober im jobcenter Duisburg zum Thema In Duisburg steckt mehr - Potenziale zur Fachkräftesicherung!
    Geschäftsführer Werner Rous und sein Team verschafften den 20 anwesenden Unternehmerinnen und Unternehmern einen umfassenden Einblick in die Struktur, Aufgaben und die Möglichkeiten des jobcenters Duisburg. Besonders betont wurde von Oliever Vrabec die Chance für Arbeitgeber, angepasst an deren individuelle Unternehmenssituation Unterstützung anzufragen (mit oder ohne Fördermöglichkeiten). Und hier gab es einige interessante Praxis-Beispiele von Frau Gabriele Münstermann durch alternative Herangehensweisen den Fachkräftebedarf in Duisburg zu decken. Die Anwesenden waren sich einig, viele interessante Informationen erhalten und neue Impulse aufgenommen zu haben!

BVMW Veranstaltung ExpertenRing Rhein-Ruhr

Begrüßung durch Anja Merl, BVMW Geschäftsstelle Duisburg
D. Rosenberg und L. Jannack im Gespräch
gute Athmosphäre für etwas über 40 Gäste
Regina Heisterkamp rhr und Christian Grams, stellv. Vorsitzender ER am Empfang

Die erste BVMW ExpertenRing Veranstaltung 2015 fand am 03. September im VolkswagenZentrum Duisburg statt. VZ DU ist ein Unternehmen der Tiemeyer Gruppe und seit 2014 in Duisburg vertreten. Unser Gastgeber Herr Dirk Rosenberg, Geschäftsführer des VolkswagenZentrum ließ einen Teil der sonst als Verkaufsraum hochwertiger PKW´s genutzten Fläche frei-räumen oder besser -fahren um 40 interessierten Teilnehmern Platz zu bieten. Herr Lars Jannack, Geschäftsführer der JANNACK +VON HEESEN Berateringenieure GmbH & Co. KG hielt einen sehr praxisorientierten, auf KMU´s abgestimmten Vortrag zum Thema "ErfolgsProduktionsReporting": was sollte ich über mein Unternehmen wissen, welche Daten benötige ich, was ist in der Kommunikation mit den Mitarbeitern wichtig, wie führe ich Kontroll-Instrumente ein, welche Daten benötige ich (täglich) um über den Stand der Dinge informiert zu sein und Entscheidungssicherheit zu erlangen. Ein sehr vitaler Vortrag mit viel Praxisbezug, wie die Teilnehmer bekräftigten.

Business Frühstück bei H. Dahmen u. Söhne KG

  •  

    Das Unternehmer/innen Frühstück der BVMW Geschäftsstellen Duisburg und Wesel war zu Gast bei dem Familienunternehmen H. Dahmen u. Söhne KG, Duisburg.
    Der Objekteinrichter ist seit über 130 Jahren in Duisburg Meiderich ansässig. Die beeindruckenden Ausstellungsräume der alten Mühle wurden kurzerhand von Peter Dahmen jr. und seinem Team geräumt und die 25 Gäste konnten ein hervorragendes Catering (Bäckerei Pauly) in geschichtsträchtigen Räumen genießen. Dabei war auch Dennis Darko, digitalmedia.de, dem wir diese Photo´s zu verdanken haben!
    Herzlichen Dank an Peter Dahmen für den gelungenen Morgen und den kurzweiligen Vortrag zum Thema "Ergonomie am Arbeitsplatz und der stetige Wandel im Büro!"
    Und: Willkommen an Bord: Andreas Heib hat sich als neuer BVMW Ansprechpartner für den Kreis Wesel vorgestellt.

Business Frühstück bei eyecatcher communications

Das war ein herrlicher Morgen: duftender fair gehandelter Kaffee und Tee, nachhaltig erzeugte Lebensmittel, und das alles in der freigeräumten Werkstatt von Melanie Strangfeld und Ute Nowak. Die beiden Inhaberinnen hatten mit viel Herz eine tolles Business Frühstück organisiert. Die 15 Gäste führten in entspannter Atmosphäre gute Gespräche und kamen schnell in den Austausch - aber spät in das eigene Unternehmen;-))
Vielen Dank!

BVMW.Thema Gelächelter Erfolg

Unser Gastgeber die Stadtwerke Duisburg AG hat gezaubert und das neue Foyer an der Bungertstraße erstmals für Veranstaltungen genutzt. Eine tolle Organisation, die hier gegriffen hat. Herzlichen Dank!

Unser Referent Dipl.-Psych. Uwe Jung hat unsere Gäste mit einem kurzweiligen Vortrag über emotionale Kommunikation den Abend sehr interessant gestaltet! Soviel gute Stimmung durch die tolle Aufbereitung des Thema´s. Kompliment!

Unsere Gäste haben das Angebot sehr gut angenommen. Die Veranstaltung war sehr schnell ausgebucht - ein erstklassiger Zuspruch, den der BVMW Metropole Ruhr erhalten hat. Ca. 30% der Gäste waren ortsansässig. Aus Düsseldorf und dem Kreis Mettmann reisten ca. 15% der Teilnehmer an. Die anderen Gäste kamen auf Einladung des BVMW-Teams Metropole Ruhr! Herzlichen Dank für die Unterstützung!Der BVMW Duisburg wird nun regelmäßig Veranstaltungen in Duisburg durchführen. Auch die bekannten und geschätzten Events des ExpertenRings Rhein-Ruhr starten wieder: Auftaktveranstaltung ist das Thema Energieffizienz am 11. Juni 2015.

Business Frühstück in Duisburg

Das erste Duisburger BVMW Business Frühstück fand am Dienstag, 03. März bei der Barmer GEK statt. Herr K. Tillmann, Regionalgeschäftsführer der Barmer GEK Duisburg, zog mit einem kurzweiligen und interessanten Impuls-Vortrag die BVMW-Mitglieder und -Interessenten in seinen Bann. Beim anschließenden Netzwerken konnten gehaltvolle Gespräche geführt werden und das nicht nur zum Thema Business Sport – Betriebliches Gesundheitsmanagement weiter gedacht!

Zum Business Frühstück wurden Gäste aus den BVMW Verbänden Essen, Mülheim a.d.R., Düsseldorf, Duisburg und dem Kreis Wesel eingeladen. Eine Gemeinschaftsveranstaltung der Kolleginnen Gabriele Masthoff, Isabell Zerres, Amelie Aengeneyndt und Anja Merl!

Das nächste Frühstück findet am 28. April um 08:00 Uhr bei Kaiserberg Finance statt.

Revier Manager Messe

BVMW-Kolleginnen Metropole Ruhr G. Masthoff & A. Merl

Am Donnerstag, 26. Februar konnten wir auf der Revier Manager Messe einen Tag voller Ideen und Inspirationen erleben. Mit Expertenvorträgen, Workshops und begeisternden Rednern. Am BVMW. TREFFPUNKT auf der Messe wurden zahlreiche Mitglieder sowie Interessenten aus dem gesamten Ruhrgebiet sowie Düsseldorf und dem Kreis Wesel begrüßt.  

Wir starten unsere BVMW Veranstaltungs-Reihe in Duisburg!

Die Morgen-Veranstaltung am 03. März bei der Barmer GEK

zum Thema“Business Sport“ – Betriebliches Gesundheitsmanagement weiter gedacht

ist bereits ausgebucht!


Am 16. April begrüßen wir Sie gerne zu unserer ersten BVMW-Abend-Veranstaltung!

save the date:

aktualisierter Termin: 16. April BVMW:Thema

bei den Stadtwerken Duisburg "Gelächelter Erfolg" mit dem Referenten Dipl.-Psych. Uwe Jung 

 

Weitere Termine in Kürze . . .

 

 

DER BUNDESVERBAND MITTELSTÄNDISCHE WIRTSCHAFT E.V.:

 

  • bündelt die Kräfte des unternehmerischen Mittelstandes,
  • betreibt aktive Lobbyarbeit auf allen politischen Ebenen,
  • kämpft für verbesserte politische Rahmenbedingungen,
  • nimmt Einfluss auf Gesetzesvorhaben und Vorschriften,
  • verschafft dem Mittelstand in der Öffentlichkeit Gehör.

 

DEN MITGLIEDERN BIETEN SICH ENORME CHANCEN UND MÖGLICHKEITEN:

 

  • Kontakte - Netzwerke - zahlreiche Unternehmertreffen
  • Experten - Beteiligungen - Kooperationen
  • weltweite Geschäftsbeziehungen und
  • persönliche Ansprechpartner/innen

Neueste Meldungen

Reine Verhandlungssache

Mittelstand informierte sich darüber, wie man erfolgreich verhandelt

"Erfolgreich verhandeln nach dem Harvard Konzept"
Wie erreiche ich eine Win-Win Situation? - Praktisches Erleben durch Rollenspiel
Referent: Prof. Dr. Ulrich Sick

 

Für die Vortragsveranstaltung öffneten die Stadtwerke Duisburg AG ihre Pforten und begrüßte die Gäste des BVMW mit einer Schnupper-Führung durch das Fraunhofer inHaus-Zentrum.

Verhandlungsgeschick entscheidet im Wirtschaftsleben über den Erfolg. Deswegen hat der Expertenring Rhein-Ruhr des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) das Thema bei seiner Vortragsreihe aufgegriffen. Den Expertenring rief der Kreisverband Oberhausen des BVMW 2002 ins Leben, um dem Mittelstand Fachkompetenz und Expertise an die Hand zu geben.
Im Fraunhofer-inHaus-Zentrum in Duisburg erklärte beim letzten Unternehmerabend der Rechtsanwalt und Wirtschaftsberater Ulrich Sick vor gut 50 Zuhörern das sogenannte „Harvard-Konzept“. „Das klingt sehr akademisch, aber es ist durchaus praxisnah“, erklärt der Experte. Im Kern gehe es darum, sachbezogen zu verhandeln und Lösungen zu finden, mit denen alle Beteiligten leben können. „Es macht aus meiner Sicht keinen Sinn, Konflikte vor Gericht auszutragen“, sagt Sick. Der erfahrene Wirtschaftsmediator weiß, dass Verfahren langwierig sind und der Ausgang ungewiss.
Das Grußwort sprach Ehrengast und Schirmherr des ExpertenRing Rhein Ruhr Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link.

 

 

Plattform für Netzwerke

Anja Merl führt seit einem Jahr den BVMW in Duisburg
lesen Sie mehr

BVMW - Innovation schafft ZUKUNFT

Unter Federführung von Prof. Dr. Dr. Frank Peschanel und gemeinsam mit BusinessCoach Astrid Voss starten wir Anfang 2016 mit unserem BVMW Veranstaltungs-Zyklus, der die Geschäfftsstellen Duisburg, Düsseldorf, Kreis Mettmann, Leverkusen, Bergisch Gladbach, Bergisch-Märkischer Kreis, Wuppertal, Köln, Bonn und Rhein-Erft Kreis umfassen wird.

 

 

Beraternetzwerk

www.ibwf.org

ExpertenWissen

Nordrhein-Westfalen

Duisburg