Suchergebnisse

Ergebnisse werden geladen.

Kreisverband Essen

GOP Varieté-Theater Essen im Jubiläumsjahr 20 Jahre gelebte Leidenschaft - Alles andere ist Zirkus

Das GOP Varieté-Theater Essen feiert in diesem Jahr rundes Jubiläum.

Bereits seit zwei Jahrzehnten ist es Teil des Ruhrgebiets und begeistert alle zwei Monate aufs Neue mit innovativen Show- Produktionen. Als Ableger des Varietés „Georgspalast“ (GOP) in Hannover wurde das GOP Varieté-Theater im Oktober 1996 im ehemaligen Essener UFA Kino „Grand Filmpalast“ in der Rottstraße eröffnet. Inzwischen hat sich der Betrieb längst als feste Größe für anspruchsvolle Unterhaltung etabliert.

Mit der Werbekampagne „Alles andere ist Zirkus“ ist unser langjähriges Mitglied / Partnerunternehmen in das Jubiläumsjahr gestartet.

Wir sagen herzlichen Glückwunsch und freuen und auf viele weitere Jahre mit besonderen Überraschungen.

Und in kürze gibt es eine für Sie!

Ihre Ansprechpartnerin im Veranstaltungsbereich, für Buchungen und Arrangements ist nach wie vor 
Frau Andrea Pfeiffer. Ihre Emailadresse lautet: a.pfeiffer (please no spam) @ (please no spam) variete.de

 

 

BVMW. THEMA "Flüchtlinge, Arbeitsmarkt. Möglichkeiten" am 08. März 2016

Final_BVMW_Flyer_Fluechtlinge_.pdf

ChancenBILDEN mit TUEV NORD BILDUNG - Modulare Bildungsangebote für Asylsuchende und Flüchtlinge

TUEV_NORD_Integration.pdf

Je besser die Ausbildung, desto besser die Jobchancen – das gilt auch für Asylbewerber und Asylbewerberinnen.

In der Praxis ergibt sich allerdings oft das Problem, dass akademische oder berufliche Abschlüsse nicht oder schwer vergleichbar sind oder Unterlagen fehlen.

Außerdem verhindern mangelnde Sprachkenntnisse den schnellen Zugang zum Beruf.
Um in Deutschland beruflich und sozial Fuß zu fassen, sind gute Kenntnisse der Landessprache ebenso unabdingbar wie fachliche Kompetenzen. Die Erfahrung zeigt: Viele Frauen und Männer, die in Deutschland Asyl beantragen, sind hochmotiviert und möchten sich sprachlich sowie fachlich integrieren. Mit umfassenden und gut durchdachten Bildungsangeboten der TÜV NORD Bildung können sie schnell in die Gesellschaft integriert werden.

Seit 25 Jahren ist TUEV NORD BILDUNG ein zuverlässiger Ansprechpartner für die öffentliche Hand (Bund, Länder, Gemeindeverbände, Gemeinden sowie Anstalten und Körperschaften des öffentlichen Rechts) und reagieren schnell und flexibel auf deren Anforderungen und Wünsche im Rahmen der Ausbildung und Weiterbildung für Flüchtlinge und Asylsuchende. Der Schwerpunkt unserer Angebote liegt im Bereich gewerblich-technischer, kaufmännischer und pflegerischer Berufe, und reicht von den ersten Ausbildungsmodulen, über verschiedene Sprachkurse bis hin zum Facharbeiterniveau.

Erfahren Sie bald mehr auf unserer Unternehmerveranstaltung BVMW. THEMA - Flüchtlinge / Arbeitsmarkt / Möglichkeiten am 08. März 2016 um 18:00 Uhr bei der TUEV NORD BILDUNG auf Zollverein.
Siehe Onlinekalendereintrag.

Neuer Partner im BVMW - Gesellschaft für Simulatorforschung mbH in Kupferdreh

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und heissen Sie herzlich willkommen!

Hintergrund auf dem Foto: Bei der Konstruktion handelt es sich um das weltweit einzige „Reaktor-Glasmodell“, welches einen 2-Loop-Druckwasserreaktor im Maßstab 1:10 modelliert.
Von l.n.r. Patrick Poeten, Dietmar Dusmann, Gabriele Masthoff.

 

 

RückBlicke auf "Showtime für den Mittelstand"

  •  

RückBlicke auf einen einzigartigen UnternehmerAbend im Museum Folkwang

Auszug der Fotos von: Silvia Kriens www.silviakriens.de



18. Mai 2015 - Wirtschaft trifft Kunst

BVMW. THEMA mit unserem Veranstaltungspartner MERCK FINCK & CO Privatbankiers.

Ein herzliches DANKESCHÖN für die schöne und erfolgreiche Zusammenarbeit!

Das Thema sprach 90 Unternehmer an, die sich am Abend zu einer exklusiven Besichtigung der Ausstellung – Joan Mitchell – The Sketchbook Drawings - zusammen fanden. Im Anschluss war genug Zeit für gute Gespräche und kulinarische Köstlichkeiten.

Otöne unserer Teilnehmer: Feedback von Herrn Dr. Niels Kegel URETEK GmbH, Mülheim - Kunst ist ein identitätsstiftender und belebender Teil unserer Gesellschaft. Veranstaltungen, wie die im Folkwang Museum, dienen dazu, die Kunst in unser aller Interesse zu unterstützen. Die Kunst bietet einen zwanglosen und dennoch hochinteressanten Ausgangspunkt im Dialog mit Menschen, die man vorher nicht kannte.

Feedback von Frau Petra Lapps, CPCOM Partner, Essen - Kunst und Business können wunderbar voneinander profitieren. Da schlägt das Engagement des BVMW eine gute Brücke und bietet zudem die Möglichkeit, über den Tellerrand zu blicken sowie dadurch auch die eigene Arbeit zu „beflügeln“.

Kreativer Zugang im Kreis Essen

Innovativ, kreativ, geradlinig und sehr bodenständig - das sind die herausragenden Merkmale von Labude. corporate products. Als Kommunikations- und Produktionsagentur mit Sitz in Essen unterstützt das Team um Andreas Labude erfolgreich Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen, wie beispielsweise Transport und Logistik, Wissenschaft und Technik, Tourismus, Handel, Dienstleistung, Investitionsgüter, Food, TV, u. a.

Modellvorhaben "go - digital" für das Ruhrgebiet

Bundeswirtschaftsminister Gabriel hat auf der CeBIT den Start des Modellvorhabens „go-digital“ verkündet.

Zielgruppe dieses (Pilot-) Förderprogramms sind sowohl IT-Dienstleister mit Expertise in den Bereichen „IT-Sicherheit“, „Internet-Marketing“ und „digitalisierte Geschäftsprozesse“, die als Berater autorisiert werden, als auch KMU, die die Beratungsleistung in Anspruch nehmen.

Das Modellvorhaben geht ein halbes Jahr und wird zunächst für KMU im Ruhrgebiet und Sachsen (einschließlich Halle) umgesetzt.

Berater können sich aus ganz Deutschland bewerben.

Bei Erfolg wird es als langfristiges Förderprogramm aufgesetzt und steht dann KMU bundesweit zur Verfügung. Weiter unten finden Sie den Flyer sowie die Fördergrundsätze.

Nutzen Sie diesen Wissensvorsprung in Ihrer Region!

Das können Sie von uns erwarten

Der BVMW vertritt im Rahmen seiner Verbändeallianz rund 270.000    
Unternehmen.

  • Diese Unternehmen beschäftigen über neun Millionen Mitarbeiter.
  • Unsere 300 Repräsentanten vor Ort haben jedes Jahr über 600.000 
    Kontakte zu Unternehmerinnen und Unternehmern.

 

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V.:

  • bündelt die Kräfte des unternehmerischen Mittelstandes,
  • betreibt aktive Lobbyarbeit auf allen politischen Ebenen,
  • kämpft für verbesserte politische Rahmenbedingungen,
  • nimmt Einfluss auf Gesetzesvorhaben und Vorschriften,
  • verschafft dem Mittelstand in der Öffentlichkeit Gehör.

 

Den Mitgliedern bieten sich enorme Chancen und Möglichkeiten:

  • Kontakte - Netzwerke - zahlreiche Unternehmertreffen
  • Experten - Beteiligungen - Kooperationen
  • weltweite Geschäftsbeziehungen und
  • persönliche Ansprechpartner/innen

Wir machen uns stark für eine prosperierende RuhrStadt / Metropole Ruhr

    Neuer Partner im BVMW - First Choice Business Center im RUHRTURM

    Das First Choice Business Center bietet Ihnen repräsentative Büroräume in Essen. Zu den geschmackvoll und elegant eingerichteten Büros genießen die Unternehmer im 8. OG des RUHRTURMS nicht nur einen einzigartigen Blick über die Stadt, sondern auch stilvolle Lounges und Teeküchen.

    Für BVMW Partner die einen weiteren Standort aufbauen und/oder sich neu ausrichten möchten etc. bietet sich ab sofort eine interessante Gelegenheit, die Räumlichkeiten zu Sonderkonditionen anzumieten.

    Klicken Sie auf das Logo und Sie werden direkt auf das rabattierte Angebot geleitet.

    BVMW >>THEMA<< Innovationsmanagement in KMU

    Wann:   Donnerstag, den 20. November 2014
    Uhrzeit: Einlass, ab 16:30 Uhr, Beginn 17:00 Uhr
    Wo:       ZENIT, Zentrum für Innovation und Technik in NRW
                  Bismarckstraße 28, 45470 Mülheim a.d. Ruhr

    Mit dieser Veranstaltung möchten wir aufzeigen, wie sich Innovationsmanagement in die betriebliche Praxis umsetzen lässt und welche Förderprogramme und Beratungsangebote für KMU zur Verfügung stehen.

    Innovationen; Kreativität und Kundennähe sind für mittelständische Unternehmen der Schlüsselfaktor für wirtschaftliches Wachstum und Markterfolge.

    Innovationen umfassen nicht nur Technik bzw. Forschung und Entwicklung, sondern auch Aspekte wie Organisation und Finanzierung, Kommunikation und Netzwerke.

    Bei Interesse, Ihre Anfrage an gabriele.masthoff@bvmw.de ist willkommen.

    MeetGreen! - Ein Projekt zur Auftaktwoche für die "klimametropole RUHR 2022"

    MeetGreen!

    MeetGreen_Programm3009.pdf

    Inspirations- und Diskussionsforum für nachhaltige Veranstaltungstrends.

    Er war da mitten im August!


    Ein herzliches DANKESCHÖN dem gesamten Team vom GOP Varietè Essen für die
    traumhafte Umsetzung und liebevolle Betreuung.

    Wenn Sie ein Event für Ihre Firma, Ihr Team im GOP durchführen wollen, können Sie sich vertrauensvoll an Frau Andrea Pfeiffer wenden.

    Ihre Emailadresse lautet: a.pfeiffer@variete.de

    Das Motto: "Sein Sie Ihrer Zeit voraus" und machen Sie sich ein Bild von dem was eine Weihnachtsfeier sein kann, schon jetzt mitten im August. Dann kommt Weihnachten auch nicht mehr so überraschend;-) Ein spektakuläres Weihnachtsevent der besonderen Art wartet auf Sie im GOP Varietè Essen. Mehr Infos siehe rechts im Kalender, oder kontaktieren Sie Ihren BVMW-Ansprechpartner/in.

    FOKUS.MOTIVATION auf Schalke mit Joey Kelly - ein VollTreffer!

    Das besondere AIRlebnis bei unserem Partnerunternehmen der TFC in Essen-Kupferdreh. Ein UnternehmerAbend im Flugsimulator, dort wo Piloten ausgebildet werden! Unser Dank gilt der Familie Käufer und dem gesamten Team der TFC!

    CSR Regio.Net Ruhrgebiet

    Ministerin Ursula von der Leyen besuchte Mintrops Landhotel. v.l.n.r. Moritz Mintrop, Gabriele Masthoff (BVMW), Ministerin Ursula v.d. Leyen, Dr. Jörg Ernst (CBE), Maria Mintrop.

    Weitere Informationen zum Projekt CSR Regio.Net Ruhrgebiet finden Sie gleich hier: http://csrregio.net/regionale-netzwerke/csr-regionet-ruhrgebiet.html

     

    Neueste Meldungen

    Leiterin des Kreisverbandes
    Gabriele Masthoff Gabriele  Masthoff

    Halbe Höhe 30
    45147 Essen
    Tel: work+49 201 7490749
    Fax: fax+49 201 7490748
    Funk: cell+49 173 8540357
    E-Mail: gabriele.masthoff (please no spam) @ (please no spam) bvmw.de
    Kontaktdetails
    www.variete.de/Essen
    www.ibwf.org
    www.ibwf.org
    Stiftung Zollverein

    Nordrhein-Westfalen

    Essen