Suchergebnisse

Ergebnisse werden geladen.
Paderborn - Höxter - Gütersloh

5. ITMW-Tag: Die mobile Arbeitswelt – immer mittendrin

Datum:
Mittwoch, 11. Juni 2014, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Veranstalter:
BVMW Kreisgeschäftsstelle Paderborn•Gütersloh•Höxter
Ort:
HNF Heinz Nixdorf Business Forum
 

 


5. ITMW-Tag: Die mobile Arbeitswelt – immer mittendrin

Sehr geehrte Damen und Herren,

Smartphones, Tablets und Ultrabooks machen mobiles Arbeiten für jedermann möglich. Heute nutzen schon viele Unternehmen diese Technologie, damit Mitarbeiter unterwegs- unabhängig vom Arbeitsplatz – arbeiten können. Arbeitszeiten werden flexibler, Reise- und Wartezeiten lassen sich produktiv nutzen. Die Vorteile der mobilen Arbeitswelt liegen also auf der Hand. Um diese aber nutzen zu können, müssen einige Anforderungen und Fragen geklärt sein: sind die Daten aktuell und sicher nutzbar, sind Anwendungen geräteunabhängig verfügbar, nutzen die Mitarbeiter eigene Geräte oder stellt das Unternehmen diese zur Verfügung (bring your own device versus use your enterprise device private)? Kontrovers wird in diesem Zusammenhang die Frage der permanenten Erreichbarkeit von Mitarbeitern diskutiert.

Mit dem 5. ITMW-Tag unter dem Motto: „Die mobile Arbeitswelt – immer und überall mittendrin“ möchten wir alle Facetten des mobilen Arbeitens beleuchten, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern oder bereits bestehende Lösungen zu überprüfen.

Außerdem geben die Referenten mit ihren Vorträgen ein wertvolles Update über weitere aktuelle IT-Themen. Wir laden Sie herzlich ein, sich auf dem ITMW-Tag auf den neuesten Stand in Sachen IT zu bringen. Der

Nutzen Sie die Gelegenheit, an nur einem Tag einen fundierten Überblick zu aktuellen IT-Topthemen von Experten aus dem Mittelstand zu bekommen und dabei auch neue Geschäftskontakte zu knüpfen.

Ihr persönliches Programm auf dem ITMW-Tag 2014 entnehmen Sie bitte dem beigefügten Flyer und unter www.itmw.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihr

Udo Wiemann
BVMW Kreisgeschäftsführer
Paderborn•Höxter•Gütersloh

Agenda

08:45 Uhr

Einlass

09:00 Uhr

Business Speed Dating

09:20 Uhr

Begrüßung
Adelhard Türling

09:25 Uhr

Auftaktvortrag:
Wege aus dem IT-Labyrinth
Ulrike Künnemann und Silke Geisen
stellen Ihnen die Angebote des eBusiness- Lotsen Ostwestfalen-Lippe vor.

09:40 Uhr

Erfolgs- und Risikofaktor IT
Ein Erfahrungsbericht des mittelständischen Unternehmers
Fritz-Wilhelm Pahl
Bette GmbH & Co. KG, Delbrück

10:30 Uhr

1. Referatsrunde

Die (neuen) goldenen Regeln für erfolgreiche Internetauftritte
Stefan Freise
code-x GmbH

Mobiles Arbeiten, aber sicher!
Oliver Vorwick
neam IT-Services GmbH

11:15 Uhr

Pause

11:35 Uhr

2. Referatsrunde

MDM - Warum? Wie?
Tobias Altemeier
VegaSystems GmbH & Co. KG

Mobile Business-Anwendungen / Aufwand und Nutzen
Dipl.-Ing. Ernst Warneke
KALLISTO Software GmbH

12:20 Uhr

Mittagsbuffet

12:50 Uhr

Business Speed Dating

13:15 Uhr

3. Referatsrunde

Social, Mobile, Sales
Adelhard Türling
aXon Gesellschaft für Informationssysteme mbH

Enterprise-Apps – Mobile Strategien und Trends für Ihr Busines
Elias Koutsonas
appcellent GmbH

14:00 Uhr

Pause

14:00 Uhr

Business Speed Dating

14:25 Uhr

4. Referatsrunde

Mobile Web 2014 – Wie das mobile Internet Ihr Business beflügelt
Stephan Winter
LEONEX Internet GmbH

WWW – World Wide Working
Dipl.-Ing. (FH) Britta Kückelmann-Hoffmann
cadcompany Ing. Büro für CAD

15:15 Uhr

Thema unserer Podiumsdiskussion:
18:00 Uhr, Server aus! Fürsorge oder Bevormundung?

Experten und Unternehmer aus OWL tauschen auf dem Podium ihre Argumente aus und liefern Impulse für oder gegen die mobile und immerwährende Arbeitswelt.

Auf dem Podium:

  • Martin Hornberger (Geschäftsführer des SC Paderborn 07)
  • Thorsten Ising (Vorsitzender des Social Media OWL e.V)
  • Jochen Viehoff (Geschäftsführer des HNF – Heinz Nixdorf MuseumsForum)
  • Jan Westerbarkey (Geschäftsführender Gesellschafter der westaflex GmbH)
  • Experten und Unternehmer aus OWL tauschen auf dem Podium ihre Argumente aus und liefern Impulse für oder gegen die mobile und immerwährende Arbeitswelt.

16:00 Uhr

Ausklang und Ende

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist für Mitglieder des BVMW und Interessierte kostenfrei.

Nordrhein-Westfalen

Paderborn