Suchergebnisse

Ergebnisse werden geladen.
40 Jahre BVMW

2011 Mittelstandspolitik in Europa

Tajani, Ohoven

Antonio Tajani, Vizepräsident der EU-Kommission und EU-Industriekommissar, trifft Mario Ohoven zu einem Spitzengespräch über die Mittelstandspolitik in Europa. Beide sind sich einig: Um die Wettbewerbsfähigkeit zu stärken, gilt es die Vergabe von Krediten an kleine und mittlere Unternehmen zu stärken.
 
Antonio Tajani, Vizepräsident der EU-Kommission.
Foto: Christian Frey

2011 Internationaler Marketingtag

Internationaler Marketingtag

Globalisierung als Chance für den Mittelstand – mehr als 300 Unternehmer/innen konsultieren Experten, wie Michael Müller, BVMW-Repräsentant in Tokio (links), beim 5. Internationalen Marketingtag in Frankfurt (Oder) zu Auslandsmärkten.

Foto: Henry-Martin Klemt

2011 Jahresempfang

Ohoven, von der Leyen , Cem Özdemir,

Jahresempfang: Bundesarbeitsministerin Dr. Ursula von der Leyen mit Mittelstandspräsident Mario Ohoven und Cem Özdemir, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen.

2011 Politischer Beirat in Brüssel

EU Abgeordnete  diskutieren mit Politischem Beirat des BVMW

Abgeordnete des Europaparlaments diskutieren mit dem Politischen Beirat des BVMW über europäische Mittelstandspolitik. Im Fokus stehen Finanzmarktregulierung, Normen, öffentliches Auftragswesen, Vergaberecht und einheitliche Rechtsformen.

2011 Bildungsgipfel

Bildungsgipfel mit Annette Schavan

Wachstum und Wohlstand gibt es nicht ohne Bildung und Forschung. Der BVMW engagiert sich für eine steuerliche Forschungsförderung: Ausgaben der Mittelständler für Forschung und Entwicklung sollen mit einer Steuergutschrift honoriert werden. Bundesforschungsministerin Annette Schavan (CDU) teilt die Position des BVMW.

Bundesforschungsministerin Annette Schavan.
Foto: Jürgen Blume

2011 Erfolg: Aus für ELENA

Die Pläne, 2012 ein elektronisches Entgeltnachweis-Verfahren (ELENA) einzuführen, werden eingestellt, wie es der BVMW bereits 2010 als erster Verband gefordert hatte. Aufwand und Kosten für die Erhebung und Speicherung der Datensätze wären für Unternehmer zu hoch.

2011 Moskau. Kunst. Berlin

Mosse Palais:   Arbeiten acht russischer Künstlerinnen und Künstler

20 Jahre Städtepartnerschaft Berlin-Moskau: Im Rahmen der Feierlichkeiten des Berliner Senats zeigt der BVMW im Mosse Palais die Arbeiten acht russischer Künstlerinnen und Künstler, die Berlin als Standort für Leben und Wirken auserkoren haben. Dimitry Vrubel zum Beispiel malte den Bruderkuss von Honecker und Breschnew auf ein Stück Berliner Mauer.
Foto: Carsten M. Meissner

2011 Gipfeltreffen in Wien

Clinton, Ohoven

Das Center for Global Dialogue and Cooperation (CGDC) hat Mario Ohoven als deutschen Wirtschaftsvertreter zu einem Gipfeltreffen nach Wien eingeladen. Neben Spitzenpolitikern der Balkanstaaten nimmt der ehemalige US-Präsident Bill Clinton als Keynote- Speaker teil.
Foto: King Bueno

2011 Auftraggeber Bundeswehr

de Maiziere, Ohoven

Verteidigungsminister Dr. Thomas de Maizière (CDU) beim BVMW in Leipzig: Mario Ohoven wirbt für eine engere Zusammenarbeit zwischen der Bundeswehr als Auftraggeber und dem deutschen Mittelstand. Als verlässlicher und starker Partner solle dieser bei der Vergabe öffentlicher Leistungen stärker berücksichtigt werden.
Verteidigungsminister Dr. Thomas de Maizière.

Foto: Helge Hoffmann

2011 Soziales Engagement: Ausbildungsprojekt in Burkina Faso

Der BVMW und seine Mitgliedsunternehmen unterstützen das mit der Stiftung UNESCO gemeinsam initiierte Berufsausbildungszentrum in Nabelin, Burkina Faso, in Afrika. Durch Spenden finanziert der Verband verschiedene Ausbildungslehrgänge. Zugleich werden Jugendlichen und jungen Erwachsenen neben Lesen, Schreiben und Rechnen landwirtschaftliche Techniken vermittelt.