Ammerland

Mittelstand im Kreisverband Ammerland

Lokaler Mittelstand

Wo wäre die deutsche Wirtschaft ohne ihre lokalen Unternehmen?! Sie bilden die Basis für das erfolgreiche Modell ‚German Mittelstand‘. Sie versinnbildlichen Produktivität, Innovation und technologischen Fortschritt. Qualität und Verlässlichkeit gelten unter nationalen und internationalen Partnern als die Grundbedingungen deutschen Unternehmertums. Dabei sind es oft die Familienunternehmen, aber grundsätzlich alle Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitern. Hier im Mittelstand stehen rund 80 Prozent der betrieblichen Ausbildungsplätze bereit, hier werden die Fachkräfte der Zukunft aus- und fortgebildet. Hier werden auch die Arbeitsplätze geschaffen und die Chance, sich eine gefestigte Zukunft aufzubauen. Zusammengefasst unter dem Sammelbegriff KMU zählen rund 99 Prozent aller Firmen zum Mittelstand. Um ihre Interessen zu vertreten ist der BVMW angetreten, denn unser Verband ist die Stimme des Mittelstands.

Besonderheiten des Mittelstandes

Der wirtschaftliche Erfolg deutscher Unternehmen basiert auf jahrzehntelanger Erfahrung und dem spezialisierten Know-how, welche über Jahre aufgebaut wurden. Denn nur, wer genau weiß wohin er will und was er dafür tun muss, kann erfolgreich sein. Deshalb sind deutsche Mittelständler im internationalen Vergleich eine maßgebliche Größe. Hier sitzt der Motor der Wertschöpfung, hier wird erdacht und entwickelt, produziert und vorangetrieben.

Wirtschaft im Landkreis Ammerland

Strategisch besetzte Nischen, hohe Spezialisierung und professionelle Wertarbeit, diese Faktoren zeichnen den Mittelstand im Ammerland aus. Zufriedenes Personal gibt diesem Ansatz Recht. Gute Karrierechancen, flache Hierarchien, individuell arrangierbare Arbeitszeit bzw. Gleitzeit sind nur einige der Faktoren, die viele mittelständische Unternehmen ihren Mitarbeitern als Anreiz anbieten können. Auf diese Weise werden Fachkräfte längerfristig im Unternehmen gehalten. Im Ammerland, unweit von Oldenburg gelegen, bieten gute Wirtschaftsfaktoren, wie eine gut ausgebaute Infrastruktur und die ansprechende Umgebung handfeste Anreize für eine Unternehmensansiedlung. Auch die geographische Nähe zur ostfriesischen Küste sorgt für eine hohe Lebensqualität in Niedersachsen. Unser Verbandsbeauftragter im Landkreis Ammerland ist Hans Sinda.