BLO-Concepts

BLO-Concepts                     

Schwerpunkt der Beratungstätigkeit

Prozessoptimierung im Bereich Human Resources (Talent Acquisition, Talent Management, Personaladministration, Compensation & Benefits, Payroll) sowie interimistische Begleitung

 

Beschreibung der Beratungskompetenz 

Ich unterstütze Ihr Unternehmen gerne in der modernen Aufstellung Ihrer Personalabteilung. Mit den Kollegen und Kolleginnen aus dem HR-Bereich begleiten wir die Prozesse, übernehmen IST-Analysen und bereiten gemeinsam mit Ihnen den Prozess auf dem Weg Ihrer optimalen SOLL-Lösung vor.

Dies kann die Einführung einer neuen Employer Branding Strategie sein, die Begleitung auf Zeit im Recruiting Prozess, die Unterstützung für eine neue Talent Management Strategie (Potenzialanalyse, z.B. durch eine 9 Box Matrix) oder auch Spezialthemen wie Einführung einer digitalen Personalakte, SAP-Prozessaufbereitung für die Payroll und bAV im Unternehmen oder die Beratung für innovative Vergütungsmöglichkeiten.

 

Zielgruppe der Beratungsleistungen

Ob Start-Up, Mittelstand oder auch Konzern – wir haben bislang in verschiedenen Größendimensionen mit unseren Kunden zusammengearbeitet. Sei es das Start-up oder ein Unternehmen aus dem Mittelstand, welches über keine eigene Personalabteilung verfügt, eine 1-Mann Personalabteilung oder die strukturierte, große Personalabteilung aufgeteilt nach Kernkompetenzen.

 

Typisches Beratungsbeispiel

Begleitung eines mittelständischen Unternehmens in der Separation aus einer Konzernstruktur in die anschließende erneute Integration in eine neue Konzernstruktur (Post Merger / Post Acquisition) auf HR-Ebene. Da es sich um einen globalen Übergang handelte, war es HR-seitig insbesondere wichtig, zu verstehen, welche Assets übertragen werden sollten und welche Rückstellungen und Versicherungen (z.B. bestehende Pensionpläne) im alten Konzern bestanden. Da das Unternehmen an den internationalen Standorten über keine eigene Unternehmenseinheit verfügte, waren die internationalen Fachkräfte vertraglich in den Konzern eingebunden, sodass an dieser Stelle auch eine „Side-by-Side“ Analyse gefahren wurde, um bestehende Vertragsbestandteile und Benefits in das neue Vertragsmodell des neuen Konzerns zu überführen.

Neben der arbeitsrechtlichen und vertraglichen Komponente war es dem Kundenunternehmen auch wichtig, die Mitarbeiter bestmöglich auf die Integration in den Konzern vorzubereiten. Hier war die Aufgabe, geeignete Schulungsanbieter zu finden und mit diesen abzustimmen, wie die Kulturtrainings in welchem Rahmen abzuhalten waren (an der Stelle japanische Kultur). Der Workshop wurde dann gemeinsam mit dem Schulungsanbieter erstellt, das Budget verhandelt und festgelegt und im Unternehmen ausgerollt.

 

Qualifikation / Berufserfahrung im Bereich der Kernkompetenz

10+ Jahre

 

Unternehmensgröße: 2 Mitarbeiter*innen

Mitglied seit                     2020

ADRESSE                         Martin-Luther-Str. 4a, 63785 Obernburg am Main

Ansprechpartner             Sarah Braatz

E-Mail-Adresse                sarah@bloconcepts.de

Telefonnummer               +49 178 355 77 60

Webseite                           www.bloconcepts.de

Social Media Kanäle

LinkedIn    

XING  

Unsere regionalen Partner