Suchen Sie Experten für den Datenschutz?

Bevor die Daten-Diebe zuschlagen, ist es besser, gewappnet und sicher zu sein!

KMU im Visier: von Cyberattacken und Zutrittskontrollen

Wieviel Schutz ist möglich - und was ist bezahlbar?

Es trifft nicht nur die Großen - KMU im Visier der Angreifer

Dass nicht nur Konzerne und Großbetriebe ein interessantes Ziel für Wirtschaftsspionage oder Erpressung sind, hat sich mittlerweile rumgesprochen.

Trotzdem hofft jeder Mittel-/Kleinbetrieb bzw. Handwerker, dass er davon nicht betroffen ist. 

Hier zwei Angebote für Sie und Ihren Betrieb:

Datenschützer

Wir haben die BVMW Mitglieder, die sich mit Datenschutz befassen, auf einer Expertenseite aufgelistet und vorgestellt:

Datenschützer im BVMW

Informationsveranstaltung am Donnerstag, 07.11.2019 

bei Stortrec AG, Niedernberg 

Zwei Vorträge aus dem Alltag der Kripo
Oliver Weidel
 und Werner Stürmer von der Kripo Aschaffenburg können aus der täglichen Praxis über Beispiele berichten, die aufhorchen lassen.

Das fängt beim Zugang zum Firmengebäude an. Oder bei unbedachten Vernetzungen oder Äußerungen in den sozialen Medien, die für so genannte Social-Engineering-Attacken oder CEO-Fraud genutzt werden können.
Und natürlich spielen fehlende Software-Updates, Passwort-Management, Firewalls etc. eine große Rolle.
 
Bezahlbarer Schutz
Nach den Vorträgen der Beiden wird mancher überlegen, ob er sich nicht doch mit Schutzmaßnahmen befassen sollte. Dann kommt die Frage nach den Kosten.
Dabei sind es aber manchmal enfache Dinge, die kein oder überschaubares Geld kosten. Wir wollen ja d"ie Kirche im Dorfl lassen"

Wichtig ist auf jeden Fall: überlegen, was sinnvoll ist, planen und dann wirklich starten und auch die Belegschaft sensibilisieren.

Podiumsdiskussion

  • Oliver Weidel - Kripo AB
  • Werner Stürmer - Kripo AB
  • Klaus Götz, Datenschützer - StoreTrec AG
  • Michael Schreck, Datenschutz für Social Media - michaelschreck.de
  • Rolf Hartlieb, Datenschützer, Gebäude-/Zutritts-Sicherheit - RoHaTEC Alarmtechnik

Moderation: Beatrice Brenner

Sie sind eingeladen, den Podiumsgästen Fragen zu stellen.  Anschließend haben Sie Gelegenheit, sich an Infopoints ausführlich zu informieren oder beraten zu lassen. 

Wie immer erwarten Sie Schlückchen und Häppchen und gute Gespräche.


Teilnehmerkreis
Inhaber, Geschäftsführer, Prokuristen, Handwerker mit Mitarbeiterverantwortung
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 35 Personen

Die Veranstaltung ist für Mitglieder kostenfrei (siehe auch Punkt Anmeldung und Stornierung)