Was geht in China ab? Heute im Focus: TENCENT

Nach einer Unternehmerreise mit TEMPUS im Oktober 2018 ins Silicon Valley stand im Juni 2019 ein weiterer Höhepunkt auf dem Programm: Shanghai und Shenzhen. In diesem Artikel geht es um den Besuch bei Tencent

Internet-Gigant

Tencent zählt zu den größen Internet-Unternehmen in der Volksrepublik China. 

Das Unternehmen wurde bereits 1998 gegründet und hat heute mehr als 1 Milliarde User! Es stieg innerhalb weniger Jahre zum ersten Gewinn erzielenden Internetunternehmen Chinas auf.

Tencent bedeutet übrigens: „the smallest amount you can have in China

Das Angebot umfasst mittlerweile

 

  • CloudService mit YouTu ( Gesichgtserkennung), Maps oder dem Translator
  • Plattforman Content wie Videos und News
  • Dienste rund um den Messenger WeChat
  • Interaktives Entertainment
  • Fintech
  • Big Data und Security

 

Zum Thema Datensicherheit folgendes, das in unseren westlichen Ohren merkwürdig klingt: Ihrer Aussage nach, sind Daten das höchste Gut, die sie schützen wollen. Zu diesem Zweck haben sie die besten Hacker angeheuert. Sie sollen Sicherheitslücken entdecken, die es dann zu stopfen gilt.

Ach ja: sie arbeiten daran, dass WeChat Pay in 2020 auch nach Deutschland kommt.