Folieren statt Saunieren!

Unter dem Motto „Folieren statt Saunieren“ bietet unser Mitglied KONZEPT einen hochwertigen Sonnenschutz für Gebäude, Produktionsstätten, Labore und Filialen.

Über 30° Grad im Büro oder der Produktion? 

Die heißen Sommer der letzten Jahre haben viele Herausforderungen mit sich gebracht. Unser Mitglied KONZEPT Marketing Services hat sich auf eine neue und innovative Art der Sonnenschutztechnik spezialisiert.

Hierfür wurden sie von 3M zertifiziert und können stolz darauf sein, einziger 3M-autorisierter Verleger in Unterfranken zu sein. 

Für wen oder was ist eine solche Sonnenschutzfolie interessant?

Natürlich überall dort, wo die sommerliche Wärmeeinstrahlung Räume aufheizt, also Wohnräume, Büros, Lager, Produktionsstätten, Schiffsräume, Fahrzeuge etc.

Praxistest und Auswirkungen

Laurent Siemers von GMS Rheinland hat die Folie in der Schiffahrt ausprobiert und freut sich über den erfolgreichen Praxistest: „Wir sind begeistert über die Funktion der Folien! Das Steuerhaus auf dem Schiff ist mindestens acht Grad kühler – so wie gewünscht.“

Und was ist mit der Klimaanlage? Die muss logischerweise weniger arbeiten. Durch eine zusätzliche Folierung der Fenster und die dadurch geringere Wärmeentwicklung lassen sich nicht nur Energie und unnötige Emissionen, sondern auch Kosten sparen.

Dünn und unsichtbar - bewirkt aber viel:

  • Angenehmeres Arbeiten bei kühlerem Raumklima
  • Einsparung von Energiekosten und Entlastung der Klimaanlage im Sommer
  • Effektiver Blendschutz
  • Reduzierung der schädlichen UV-Strahlen 
  • Kein Ausbleichen der Einrichtung bei Sonneneinstrahlung

Wenn Sie auch nicht mehr bei der Arbeit schwitzen wollen, probieren Sie diese Lösung mal aus.

Hier geht's zu weiteren Infos