Regional Comprehensive Economic Partnership (RCEP)-Abkommen

Am 15. November unterzeichneten die ASEAN-Mitgliedsstaaten, Australien, China, Japan, Korea und Neuseeland das Regional Comprehensive Economic Partnership (RCEP)-Abkommen.

Am 15. November unterzeichneten die ASEAN-Mitgliedsstaaten, Australien, China, Japan, Korea und Neuseeland das Regional Comprehensive Economic Partnership (RCEP)-Abkommen zur Erweiterung und Vertiefung des Engagements zwischen den Teilnehmerstaaten. Durch das RCEP-Abkommen entstand damit die bislang größte Freihandelszone der Welt. Zusammen machen die RCEP-Teilnehmerländer etwa 30% des globalen BIP und 30% der Weltbevölkerung aus.

Mehr erfahren - ASEAN.org