Creditreform Berlin Brandenburg Wolfram GmbH & Co. KG 

 

Klar, modern, mutig: Der neue Creditreform Markenauftritt

Alles neu macht 2019: Creditreform verändert ihr Corporate Design und etabliert ein neues Logo.
Mit Änderung des neuen Markenauftritts unterstreicht Creditreform die Weiterentwicklung und Modernisierung der Marke.
Das neue Logo überträgt alte Gestaltungsmerkmale in eine abstrakte, einfache und prägnante Form.

Wichtig für die Wiedererkennung: die Weltkugel bleibt – fast.
Modern interpretiert hat sich der Buchstabe C in Darstellung eines minimalistischen „Globus“ als neue Bildmarke bei Creditreform durchgesetzt.
Mit einem Neigungswinkel von 23,45° entspricht die Bildmarke dem Neigungswinkel der Erde und behält so ihr bisheriges Leistungsversprechen: professionelle Wirtschaftsinformationen und Forderungsmanagement – und das über Ländergrenzen hinweg.

Das neue Corporate Design ist modern, kraftvoll und selbstbewusst und steht für eine starke Marke, die trotz traditioneller Wurzeln Fortschrittlichkeit und Dynamik beweist.

 

Neues Markenbild braucht neue Website: creditreform.de/berlin

Ein verbesserter Markenauftritt wäre nichts ohne eine verbesserte Website.
Und so wurde für unsere Kunden eine moderne und zentral gebündelte Website aller bundesweiten Vereine der Creditreform erstellt, die sie je nach Standort zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner weiterleitet.
Sie erhalten demnach ganz automatisch Zugriff zu allen lokalen Inhalten und Angeboten.
Eine intuitivere Menüführung und ein zentraler Login zu weiteren Online-Anwendungen stellen die vereinfachte Bedienung in den Vordergrund. Alles mobil optimiert.  

Schauen Sie auf unserer neuen Website vorbei und überzeugen Sie sich: www.creditreform.de/berlin

X
Soli muss weg für alle!

 

#Soliweg


Das Soli-Gesetz der GroKo benachteiligt Millionen Steuerzahler, ein klarer Verstoß gegen das Grundgesetz. Der Soli gehört deshalb vollständig und für alle ab dem 1. Januar 2020 abgeschafft.

Dafür kämpft der Mittelstand BVMW – notfalls per Verfassungsbeschwerde in Karlsruhe.