Gespräche mit Unternehmer*innen

Im Gespräch mit Sabine Glaser

Mitte dieser Woche hatte ich eine spannende Zusammenkunft mit Sabine Glaser. Frau Glaser bietet für mittelständische Unternehmen eine erfolgreiche Kommunikation im Businessbereich an.

Gesprächsgegenstand war unter anderem, dass seit der Pandemie Unternehmen das Arbeiten in „remote“ anbieten. In dieser Situation haben viele verlernt, wie wichtig doch die zwischenmenschlichen Gespräche sein können. Ob mit dem Vorgesetzten oder unseren Kunden. Dabei wird häufig vergessen,  wie wertschätzende Kommunikation in „Echtheit“ funktioniert.

Viele vermissen den persönlichen Austausch in der realen Welt. Werden viele von uns  virtuell gesteuert und verlernen die Kundenkommunikation in Echtzeit und auf persönlicher Ebene? Als Trainerin für „Erfolgreich kommunizieren“ sucht Sabine Glaser mit Ihnen gemeinsam einen Weg für die Umsetzung wie in „hybrid“ gearbeitet werden kann. „Gute Gesprächsführung ist kein Sprint, sondern ein Marathon, das bedeutet gute Vorbereitung und Durchhalten“, so das Credo von Sabine Glaser.