EU-Datenschutzgrundverordnung

DSGVO: Termine, Hinweise, Anleitungen, Links für KMU

Eine Sammlung wichtiger Hinweise
 

*  Die EU-DSGVO ist bereits seit dem 25.05.2016 in Kraft!

Am 24.05.2018 endet nur die Übergangsfrist.

*  Es be-trifft fast alle Unternehmen - auch solche, die meinen, sie seien "viel zu klein"!

*  Der Gesetzgeber will eine Sensibilisierung zum Thema "Umgang mit personengebundenen Daten". Und dies will er u.a. mit drastischen Strafen bewirken - bis zu 4% des Jahresumsatz des Datenschutz-Ignoranten.

Die Zeit drängt - nächste Schritte:

1. Bestandsaufnahme
2  Handlungsbedarf klären (u.a. Rechtsgrundlagen, Datenschutz-FOLGEABSCHÄTZUNG, Dienstleistungsbeziehungen, Dokumentationspflichten, Datensicherheit, Meldepflichten,)
3. Mängelbeseitigung (rechtlich & technisch, Betroffenenrechte, evtl. Betriebsvereinbarungen anpassen)
4. Datenschutzmanagement etablieren

(s. Checkliste von RA Bergt)

---

PS: Wird kontinuierlich ergänzt.

 

Kurzpapiere der DS-Behörden

 

Sehr hilfreich können die von der Datenschutzkonferenz veröffentlicht Kurzpapiere zum neuen Datenschutzrecht sein!

"Die Aufsichtsbehörden befassen sich zurzeit intensiv mit den neuen Rechtsgrundlagen und deren Anforderungen und stimmen eine einheitliche Sichtweise ab. Erste Ergebnisse dieses Prozesses sind gemeinsame Kurzpapiere zur DS-GVO, die die Konferenz der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder (DSK) ab sofort veröffentlicht."

https://www.bfdi.bund.de/DE/Home/Kurzmeldungen/DSGVO_Kurzpapiere1-3.html

- Aufsichtsbefugnisse/Sanktionen
- Auskunftsrecht der betroffenen Personen, Artikel 15 DS-GVO
- Datenschutz Folgeabschätzung
- Datenübermittlung in Drittländer
- Informationspflichten bei Dritt- und Direkterhebung
- Marktortprinzip: Regelungen für außereuropäische Unternehmen
- Maßnahmenplan "DS-GVO" für Unternehmen
- Recht auf Löschung / "Recht auf Vergessenwerden"
- Verarbeitung personenbezogener Daten für Werbung
- Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten
- Zertifizerung nach Art. 42 DS-GVO

Termine, Veranstaltungen


* 05.12.2017, 16:30 - 19:30  in HAMBURG,  RA Matthias Bergt
"Datenschutz-Grundverordnung - Was sich ändert - Was zu tun ist"

 

* Mi., 17.01.2018, 09:30 Uhr
Breakfast at BOETTICHER`s
"Transparenzpflichten der Datenschutz-Grundverordnung"

25.01.2018, 09:30 Uhr  Netzwerk-Frühstück am 4. Do.
"Wie schütze ich meine IT-/Daten-Infrastruktur? konkret - praktisch - effizient?"
Andreas Bungert, Hanno Pingsmann, Tilo Schneider

u.a.:
- Mindestanforderungen der Versicherungsindustrie an IT-Sicherheit
- Was eine Cyber-Versicherung bei einer IT-Sicherheitsverletzung leisten kann

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------

schon vorbei ...

* 30.11. 2017, 09:00 -10:00 Live-Webinar
"Was genau besagt die DSGVO und was müssen Sie in Zusammenhang mit der E-Mail-Archivierung beachten?"
https://www.nteam.de