UPDATE: im Business-Dress zum Klima-Streik, 20.09., 11:00 Uhr

Als `ein deutliches Signal an die Politik` nehmen Unternehmer im Business-Dress! an der Klima-Demo teil. Sie treffen sich vorher 11:00 Uhr vor dem Bundesfinanzministerium. “Business People on Global Climate Strike” ist als Demonstration angemeldet.

“Business People on Global Climate Strike” ist als Demonstration angemeldet. Anschließend gehen sie gemeinsam zur zentralen Demo am Brandenburger Tor.
Über 300 WirtschaftsvertreterInnen haben ihre Teilnahme zugesagt, weitere 650 sind interessiert....

Freitag, 20.09.2019, 11 Uhr, Wilhelmstraße 97, 10117 Berlin vor dem Bundesfinanzministerium

https://www.entrepreneurs4future.de/pressemitteilung#BerlinUnternehmengehenvordemGlobalClimateStrikeaufdieStra%C3%9Fe

 

Insgesamt haben schon mehr als 3.000 Unternehmen für mehr Klimaschutz unterschrieben, die Initiative steht heute für mehr als 200.000 Arbeitsplätze und mehr als 30 Mrd. EUR Umsatz. Die bundesweite Initiative hat sich im März mit dem Ziel der Unterstützung von Fridays For Future gegründet. #EntrepreneursForFuture

"... Deshalb unterstützt der BVMW die Forderungen von „Entrepreneurs For Future".
Unterzeichnen auch Sie jetzt die Stellungnahme unter: www.entrepreneurs4future.de  und setzen Sie ein deutliches Signal an die Politik."
www.bvmw.de/mittelstand-aktuell/news/4042/bvmw-unterstuetzt-entrepreneurs-for-future-1/


Daniel Krauss, Mitgründer und CIO FlixMobility, ergänzt: „Der Klimawandel geht uns alle an! Von uns erhalten Streikende eine Freifahrt mit dem FlixBus, einem der nachhaltigsten Verkehrsmittel. Außerdem bekommen alle Mitarbeiter_innen, die am Klimastreik mitwirken wollen, am 20.09. frei.“ Streikteilnehmende können bis zum 5.10.2019 ein Selfie von der Veranstaltung sowie ein Foto des FlixBus-Tickets für die Anreise am 19./20.9.2019 an FlixBus schicken, um eine Freifahrt zu erhalten (climatestrike@flixbus.com).