Green Buddy Award 2018 - jetzt bewerben!

Der GREEN BUDDY AWARD ist der Umweltpreis des Bezirks Tempelhof- Schöneberg in Zusammenarbeit mit seinen Kooperationspartnern.

Mit der Auslobung dieses Umweltpreises würdige ich gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung und unseren Kooperationspartnern Unternehmen, für die Ökologie und Nachhaltigkeit Teil der eigenen Unternehmensphilosophie sind. Zukunftsweisende Entwicklungen, die nachhaltig wirken, verdienen unsere Anerkennung“, so Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler.


Kooperationspartner sind die Buddy Bär Berlin GmbH sowie Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie, die Investitionsbank Berlin und die BSR, die Preise stiften und die feierliche Verleihung fördern.


Weitere Auslobungen übernehmen der Marienpark Berlin, der Handelsverband Berlin Brandenburg HBB sowie das Umwelt- und Naturschutzamt des Bezirks.


Der GREEN BUDDY AWARD wird in drei Kategorien berlinweit verliehen. Zwei der individuell gestalteten grünen Bären bleiben Bewerber_innen aus
Tempelhof-Schöneberg vorbehalten.


 

Der GREEN BUDDY AWARD 2018 wird bereits zum 8. Mal verliehen und besteht aus fünf Preiskategorien. Jede Kategorie wird mit einem individuellen Buddy Bären, einem Preisgeld von 2.000,- Euro sowie einer Urkunde ausgezeichnet.

 

  • YOUNG GREEN BUDDY AWARD Tempelhof-Schöneberg
     bezirkseigener Preis für junge Leute bis 27 Jahren
    Ausgezeichnet werden Aktionen, Projekte, Gruppenaktivitäten oder Einzelinitiativen von jungen Menschen (bis 27 Jahren), die sich in hohem Maße für den Natur- und Umweltschutz engagieren. Der Preis wird verliehen für bereits umgesetzte Projekte, aber auch zur Motivation für künftige Aktivitäten. Das Preisgeld stellt der Marienpark Berlin zur Verfügung.
     
  • Umweltschonende Produktion und produktionsnahe Dienstleistungen
    bezirkseigener Preis
    Dieser Preis wird vom Umwelt- und Naturschutzamt des Bezirks Tempelhof-Schöneberg finanziell unterstützt und richtet sich an Unternehmen und Handwerksbetriebe mit Sitz in unserem Bezirk oder an Unternehmen, die mit dem eingereichten Vorhaben im Bezirk tätig geworden sind.
     
  • Smart Cities Lösungen
    berlinweiter Preis
    Diese Preiskategorie wird von Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie und der Investitionsbank Berlin initiiert und gestiftet. Sie richtet sich an Unternehmen mit Sitz oder Betriebsstätte im Land Berlin.
     
  • Abfallvermeidung / Reduce, Reuse und Recycle
    berlinweiter Preis
    Gesponsert von der Berliner Stadtreinigung, richtet sich dieser Preis an Unternehmen mit Sitz oder Betriebsstätte im Land Berlin.
     
  • Einzelhandelspreis
    berlinweiter Preis
    Der Preis wird gestiftet vom Handelsverband Berlin Brandenburg HBB und richtet sich an Berliner Einzelhandelsunternehmen, sowohl Ketten als auch inhabergeführte Unternehmen.

 



Weitere Informationen, auch zu den Preisträgern der letzten Jahre, finden Sie HIER.

BEWERBEN SIE SICH JETZT!

Unternehmen sind ab sofort eingeladen, ihre Bewerbung über das Onlineformular unter www.berlin.de/greenbuddy, per Post oder per E-Mail einzureichen:

Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg
Wirtschaftsberatung
10820 Berlin
greenbuddy@ba-ts.berlin.de


Die Bewerbungsfrist endet am 24. August 2018!


 

Die Preisverleihung findet am 8. November 2018 bei Urban Nation statt.