Nachlese Meeting Mittelstand Fahrspaß mit dem "Dienstrad" -

Employer Branding ist heute ein wichtiger Bestandteil, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu gewinnen und zu halten.Eine Möglichkeit der alternativen Entlohnung ist das Leasing von Fahrrädern für Mitarbeiter/innen und auch "Chefs".

Zum Thema Fahrspaß mit dem "Dienstrad": Alternative Entlohnung und Mitarbeiterbindung trafen sich Unternehmerinnen und Unternehmer bei Lucky Bike in Bielefeld.
Alle waren sich einig, Autoleasing gibt es ja schon lange, das Fahrrad Leasing holt auf und bietet nachhaltige Mobilität.
Ein Trend bei dem Arbeitgeber Fahrräder oder E-Bikes leasen. Dem Mitarbeiter wird es zur freien Nutzung überlassen. So profitieren alle davon - motivierte, aktive Mitarbeiter, die Umwelt, die Arbeitgeber.
Michael Winkler, Assistent der Geschäftsleitung, Lucky-Bike.de GmbH Bielefeld stellte das Portfolio und die Philosophie "Markenräder mit Tiefpreisgarantie - Online und stationär" des Unternehmens vor.  
Stefan Mielke, JOBRAD, Bielefeld informierte über das "Dienstrad Leasing".
Ralf Sommer, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Fachanwalt für Steuerrecht und Renee Schnitzer, Steuerfachangestellte, Teamleiterin Personalwesen, OCTA Steuerberatung, Bielefeld beleuchteten das Businessbike unter Führungsgesichtspunkten ergänzt um Aspekte der Nettolohnoptimierung zur Mitarbeiterbindung und-führung.
Bei unserm Partner Lucky-Bike freuten sich die Teilnehmer nicht nur über den Input der Referenten, Sie nahmen aktiv die Möglichkeit wahr, Fahrräder, E-Bikes, Mountainbikes selber zu testen. 
Beim Imbiss und aktiven Networking wurden rege Erfahrungen ausgetauscht.

Fotos Ute Guido, BVMW