1. BVMW Führungskräfteseminar im Saronischen Golf von Griechenland

"Auf zu neuen Ufern" war der doppeldeutige Slogan für das erstmals überhaupt vom BVMW Brandenburg Süd-Ost organisierte Führungskräfteseminar, in dem das Nützliche mit dem Angenehmen verbunden wurde.

Auf zwei Katamaranen wurden von Athen aus die Inseln Egina, Poros und Ydra angesteuert. Neben einem intensiven Netzwerken wurden durch die 15 Teilnehmer in Referaten die Kernkompetenzen der Unternehmen vorgestellt. Von innovativen Finanzierungsmodellen für den Mittelstand bis hin zu erfolgreichen Trends in der Beschaffung und Bindung von Mitarbeitern, wurden die unterschiedlichsten Themenbereiche sehr intensiv erarbeitet, die klein- und mittelständische Unternehmen bei ihrer Entwicklung unterstützen. Individuelle Landgänge und gemeinsames Kochen intensivierten den Austausch zwischen den Teilnehmern, so dass am Ende des Führungskräfteseminars ein umfassender Kenntnisgewinn zu Buche stand. Auch 2022 wird es ein Führungskräfteseminar "auf zu neuen Ufern" geben.