Landkarte Bilateraler Investitionen Brasilien-EU

Die brasilianischen Regelungen zum Thema Investitionen sind liberal und gestatten ausländischen Investoren eine mehrheitliche Beteiligung an brasilianischen Unternehmen.

Die Landkarte bilateraler Investitionen Brasilien-EU ist eine Erhebung und Zusammenfassung offizieller Daten über bestehende sowie Ankündigungen neuer Projekte, die einen Überblick über die Investitionsbeziehungen zwischen beiden Regionen ermöglicht. Die Studie verdeutlicht die Verteilung dieser Investitionen auf Mitgliedsstaaten der EU bzw. auf die einzelnen Bundesstaaten Brasiliens und unterscheidet zudem nach einzelnen Branchen.

Diese und weitere Studien zu bilateralen Investitionen zwischen Brasilien und seinen wichtigsten Handelspartnern finden Sie unter:

www.apexbrasil.com.br/inteligenciaMercado/MapaInvestimentosBilaterais