Zulieferindustrie vertritt Brasilien auf der Messe A+A

Brasilianische Firmen nehmen an der weltgrößten Messe für persönliche Sicherheitsausstattung, Betriebliche Sicherheit und Arbeitsgesundheit vom 5. bis 8. November in Düsseldorf teil.

A+A

Unternehmen der Zulieferindustrie für Lederwaren, Schuhe und Komponenten mobilisieren und die Branche durch diverse Initiativen zu vertreten und ihr wettbewerbsfähiges und nachhaltiges Wachstum zu unterstützen – das ist das Ziel des Projekts By Brasil, in dessen Rahmen mehrere Firmen aus der Zulieferindustrie für Bekleidung und Komponenten zur A+A, der Leitmesse für Sicherheitsbekleidung, nach Düsseldorf kommen.

 

Der Messeauftritt wird von By Brasil Components, Machinery and Chemicals sowie der brasilianischen Agentur zur Außenhandelsförderung (Apex-Brasil) und dem Verband der Zulieferer für die Lederindustrie, Assintecal, unterstützt. Ein weiterer Partner der Initiative ist der Verband der Maschinenbauer für die Lederverarbeitung, Abrameq.

 

Die brasilianischen Unternehmen sind mit ihren Ständen in Halle 3 der Messe Düsseldorf vertreten:

 

  • Flecksteel (3F34)
  • IBTEC (3G45)
  • Brisa (3G45)
  • ITM (3F38)
  • Matriz Minas (3F38) 
  • Globalfit (3F38)

 

Weitere Informationen über das Projekt By Brasil: https://www.bybrasil.org.br/en/

Tel.: +55 51 3584-5200

E-Mail: bybrasil@assintecal.org.br