Informationen des BVMW Bremen & Nordwest Niedersachsen

Eine aktualisierte Gesamtübersicht zur Coronakrise finden Sie immer >>hier - sowie eine Zusammenfassung: Downloads von Antragsformularen und Bescheinigungen  >>hier
& KfW-Corona-Hilfen >>hier.

In diesen Zeiten besonders – das regionale BVMW-Team, Kontaktdaten >>hier, steht Ihnen als Ansprechpartner, Informations- und Kontakt-Lotse für Fragen & Anliegen jederzeit zur Verfügung.

Mittelstand hilft Mittelstand

nachfolgend finden Sie dazu Angebote und Anfragen aus dem regionalen Mittelstand.

In Krisenzeiten zählt einzig die Liquidität.

Gerade in dieser einmaligen und sehr kritischen Corona-Krise ist ausreichende Liquidität das A und O für alle Unternehmen und Selbständige. Wir haben Ihnen 38 Ideen zur Liquiditätsverbesserung zusammengestellt...>>mehr

Kontakt: Thierfeld und Berg Partner Steuerberatungsgesellschaft MBB
Sitz: Bremen & Worpswede - www.thierfeld-berg.de
 

GO-DIGITAL gegen die Krise: Bis zu 16.500 EUR Sofort-Zuschuss

Viele Unternehmer stehen in der aktuellen Krise vor komplett neuen Herausforderungen. Arbeitgeber müssen nicht nur schnell und dynamisch reagieren, um potenzielle Kapazitätsausfälle und damit einhergehende Umsatzverluste so gering wie möglich zu halten, sondern ggf. auch ihr vorhandenes Geschäftsmodell anpassen. Eine Möglichkeit ist die kurzfristige Bereitstellung von Home- und Telearbeitsplätzen sowie die Umstellung auf neue digitale Geschäftsmodelle.

Kontakt: Dipl.-Ing.Lars Behrendt, Granny&Smith GmbH & Co. KG
Tel 0441 999 298-99 -lb@grannyandsmith.com
www.grannyandsmith.com

Ambulanter Pflegedienst SUCHT dringend Schutzbrillen.

Ein ambulanter Pflegedienst benötigt dringend Schutzbrillen. Vielleicht können auch Industriebetriebe aus der Region, die derzeit in Kurzarbeit sind, Schutzbrillen abgeben.
Kontakt per Email: florian.bischof@aktiva-gruppe.de oder horst.kuipers@bvmw.de

Für Unternehmer: Umgang mit Ängsten und Nöten in der Belegschaft

Wie halte ich meine Fachkräfte jetzt zusammen?
Wie können wir uns gemeinsam vorbereiten, um nach der Krise wieder richtig durchstarten zu können?
Wie können wir die Zeit jetzt nutzen, um uns teilweise neu und insgesamt besser aufzustellen?
Experte: Bernhard Zwosta

Für Führungskräfte und Mitarbeiter: Steigerung der Effektivität und Arbeitszufriedenheit im Homeoffice.

Auf Basis gesammelter Erfahrungen über 20 Jahre unterstützen wir die Führungskräfte mit praktischen Tipps für motivierende und sinnvolle Ansteuerung der MA im Homeoffice. Und vermitteln die Regeln, die nachweisbar die Effektivität und Arbeitszufriedenheit bei den Mitarbeitern steigern kann.
Experte: Michael Linde

Kontakt: Rüdiger Bauer, BBT+V GmbH www.bbtundv.com  Telefon: + 49 172 4576225
mail@bbtundv.com

Das Erstgespräch ist kostenfrei. Wenn der Bedarf passt, sind die ersten 30 min. mit einem der Experten ebenfalls kostenfrei.

 

Atemschutzmasken – in der Region gefertigt

Atemschutzmasken können in vielen Bereichen die Krankheitsübertragung reduzieren, doch leider bestehen enorme Lieferengpässe., mehr dazu >>hier .
Die Schutzmasken sind bis 95 Grad waschbar

Die Neue Zeit fordert sehr stabile, in sich ruhende Persönlichkeiten.

Wie finde ich einen Weg, auch in dieser Krisenzeit gelassen und souverän zu bleiben?
Die eigene Mitte bewahren, damit die Corona Krise nicht zu Ihrer persönlichen (Unternehmens-) Krise wird.
Mitarbeiter so begleiten, dass sie stabile, fokussiert und erfolgreich arbeiten und sich weiterentwickeln können.

Das Erstgespräch ist kostenfrei.

Kontakt: Nadine Bokarev  www.nadinebokarev.com  Telefon: +49 179 7494997
kontakt@nadinebokarev.com 

Mehr Infos ...