Zusammenarbeit von Studierenden im Mittelstand

Besonders kleine und mittlere Unternehmen setzen seit Jahren auf die tatkräftige Unterstützung der Studierenden, denn so wird der eigene Fachkräftenachwuchs durch gezielte Ausbildung gefördert.

Besonders kleine und mittlere Unternehmen setzen seit Jahren auf die tatkräftige Unterstützung der Studierenden, denn so wird der eigene Fachkräftenachwuchs durch gezielte Ausbildung gefördert.

Im Rahmen der Initiative WYSIWYG können sich Studierende und Unternehmen für gemeinsame Projekte im Bereich Kommunikation, Marketing und PR vernetzen. Dabei bearbeiten Studierende reale Aufgaben aus namhaften Unternehmen in kurzen Praxis-Sprints.

Das Projekt ist 2019 von der Content-Marketing-Agentur Kresse & Discher mit Unterstützung des BVMW und des Vereins für Hochschulkontakte gestartet und konnte auf Anhieb interessante Kooperationspartner wie Eckes Granini, Vorwerk, Hansgrohe, Peugeot Motocycles, die Telekom und den Deutschen Fachverlag gewinnen.

Bei Interesse an der Initiative WYSIWYG mizumachen sprechen Sie mich bitte an!


Ansprechpartner:
Kay Lied

Bundesverband mittelständische Wirtschaft
Unternehmerverband Deutschlands e.V. (BVMW)

BVMW Frankfurt
Kay Lied
Zeil 109
60313 Frankfurt
Telefon: +49 (69) 93540017