DB Zeitarbeit - 
Der mobile Personaldienstleister 


Christoph Meier, Leiter der Geschäftsstelle bei der DB Zeitarbeit für den Standort Hamburg

Interview mit Christoph Meier, Hamburg

Christoph Meier ist seit 2015 Leiter der Geschäftsstelle bei der DB Zeitarbeit für den Standort Hamburg, die Branche kennt er schon lange besser als seine eigene Westentasche. Zusammen mit seinem starken Team bereichert er den Hamburger Zeitarbeitsmarkt.   

 

  • Christoph, was gibt es zu Hamburg und Zeitarbeit zu wissen?

 

Hamburg ist der Hotspot für Personalvermittlung und Personalüberlassung. Das war schon immer so. In Hamburg und Umgebung sind ca. 700 bis 800 Personaldienstleister tätig. Somit ist dies der größte Markt für Zeitarbeit in Deutschland, also die Metropolstadt der Zeitarbeit.

Grund dafür ist u. a. die hervorragende Rolle Hamburgs im Verkehrs- und Logistikmarkt. Entsprechend hoch ist der Anteil an Saisonarbeit und Auftragsspitzen. Hier können wir mit unserer Dienstleistung und Expertise die Kundenunternehmen kompetent unterstützen.

 

  • Was unterscheidet Sie und Ihr Team von Wettbewerbern der Region?

 

Wir sind der mobile Personaldienstleister. Das ist wörtlich und im übertragenen Sinn zu verstehen. Zum einen ist die DB Zeitarbeit bundesweit aufgestellt, sodass es keine regionalen Grenzen hinsichtlich der Rekrutierung und Deckung des Personalbedarfs unserer Kunden gibt. Zum anderen gehört der Verkehrs- und Logistiksektor zu unseren Hauptzielmärkten. Unser größter Kunde ist gleichzeitig unser größter Wettbewerbsvorteil: die Deutsche Bahn. Zugbegleiter mit 250 km/h im ICE 4, Ingenieure oder Schlosser in der Zuginstandhaltung und Kaufleute in der Zug- oder Personaldisposition – das ist mobile Zeitarbeit.

Als 100 %ige Bahntochter und damit als Konzerndienstleister sind wir ein sehr attraktiver Arbeitgeber für qualifiziertes Fachpersonal. Dies bringt uns einen deutlichen Vorteil gegenüber dem Wettbewerb bei der Beschaffung und Vermittlung von Mitarbeitern innerhalb der Bahn, aber auch darüber hinaus.

Für unsere Kunden wirkt sich die Konzernzugehörigkeit positiv auf das Personalangebot aus. Wir können eine hohe Zahl an Fachkräften mit unterschiedlicher Qualifikation und Ausbildung überlassen und vermitteln.

Für Bewerber sind wir gleichermaßen interessant. Die Deutsche Bahn setzt sich selbst hohe Standards bezüglich sozialer Verantwortung, Arbeitgeberleistungen und Weiterbildung. Passend dazu ist die DB Zeitarbeit für potentielle Arbeitnehmer perspektivisch wertvoll aufgrund unserer hohen Übernahmequoten in Festanstellungen.

 

  • Welche Branchen beliefern Sie?

 

Wir legen unseren Branchenfokus auf Unternehmen in den Bereichen Verkehr und Logistik. Bahnintern bedienen wir die Personalbedarfe in etwa 500 Berufen – von Assistenz über Projektmanager bis Zugführer rekrutieren wir qualifizierte Mitarbeiter für unsere Kunden. Selbstverständlich beliefern wir über unsere Spezialisierung hinaus auch andere Branchen, gleichwohl konzentrieren wir uns auf den großen und vielfältigen Verkehrs- und Logistikmarkt. Wir legen viel Wert darauf, dass unsere Kunden mit exzellentem Personal arbeiten können, denn dann kommen Sie bei einem erneuten Fachkräftemangel auf uns zurück.

 

  • Mitte April 2018 hat der BVMW eine Umfrage veröffentlicht. Hierbei geben 63,5 Prozent der befragten Unternehmer an, dass sie aufgrund von Arbeitskräftemangel Aufträge ablehnen mussten. Überrascht Sie das?

 

Ja, das überrascht mich jetzt wirklich. Das ist ja wirklich eine hohe Zahl. Auf der anderen Seite stehen Unternehmen, wie wir, der anhaltenden Herausforderung der Fachkräftebeschaffung gegenüber. Wir können die Trends nicht umkehren und überlegen deshalb, wie wir den gesellschaftlichen und politischen Wandel mitgestalten. Sei es die Zuwanderung, die Forderung nach Digitalisierung und Flexibilisierung, oder der demographische Wandel – wir müssen und wollen reagieren, Impulse setzen und an Innovationen partizipieren. Wir als DB Tochter haben den großen Vorteil, innerhalb der Konzernfamilie voneinander zu lernen. Gemeinsam finden wir passende Lösungen für nahezu alle Aufgabenstellungen. Das kommt natürlich auch unseren Kunden und Arbeitnehmern zugute.

 

  • Was empfehlen Sie Unternehmen, die Auftragsspitzen wegen Ressourcenmangels nicht bewerkstelligen können?

 

Na uns, die DB Zeitarbeit. Wir unterstützen unsere Auftraggeber mit Erfahrung und konkreten Lösungsvorschlägen. Mit unserem qualifizierten Mitarbeiterpool ermöglichen wir es unseren Kunden, flexibel auf personelle Engpässe zu reagieren. Zu jeder Zeit und bundesweit. Von uns bekommen Sie die richtigen Mitarbeiter, zum richtigen Zeitpunkt, am richtigen Ort.

Erfolgreiches Personalmanagement beginnt mit uns. DB Zeitarbeit.

Das Interview führte die Deutsche Bahn Zeitarbeit.

Kontakt:
Herr Christoph Meier
Telefon: 040 - 3918 – 2023
Mobil: 0160 97420657
Mail: christoph.meier@deutschebahn.com
 

Foto: Christoph Meier
Fotorechte: Deutsche Bahn AG

 

X
Logo

Sie wollen mehr? Zu Recht!

 

Wenn Sie noch nicht gefunden haben, was Ihnen unter den Nägeln brennt…

…dann haben wir die Antworten auf Ihre unternehmerischen Fragen. Nutzen Sie unser einmaliges Netzwerk mit 300 Geschäftsstellen überall in Deutschland. Und profitieren Sie von enormen Einkaufsvorteilen, bspw. mit bis zu 40% auf Ihr Firmenfahrzeug. Jetzt unverbindlich kontaktieren und alle Vorteile mitnehmen!