Erstmals Vorgesetzte(r)

Führungskräftetraining für Fachfrauen und Fachmänner, die neu in die Vorgesetztenrolle einsteigen. Beugen Sie vor und vermeiden Sie Kommunikationsschwierigkeiten sowie unnötige Fehltritte. Bundesweite Seminartermine z. B. in Alsfeld, Berlin, Hannover, Heidelberg, Leipzig, Lünen und Mainz. Termine:  09./10. Dezember 2019 | MITTELFRANKEN: Hotel Sonne, 91564 Neuendettelsau, an der A6 zwischen Nürnberg und Ansbach

Seminarinhalte

 

  • Sie lernen die grundlegenden Einflussfaktoren auf gute Führung kennen: Delegation, Kommunikation, Motivation, persönliche Haltung, Selbstmanagement und Teamführung
  • Verständnis für Methoden erhalten Sie durch praxisnahe Übungen und den aktiven Transfer auf Ihre Führungsaufgabe
  • Erlebte Schwierigkeiten in der Gestaltung und Umsetzung der Führungsrolle können/sollen in das Seminar von den Teilnehmern aktiv eingebracht werden.

 

1. Tag: 

Was ist Führung - Einführung und Überblick
•    Eine Definition von Führung
•    Was benötige ich, um gute Führung zu leisten
•    Welche Erwartungen sind zu erfüllen

Persönliche Kompetenzen
•    Kommunikation
•    Selbstmanagement
•    Persönliche Haltung

Ein Persönlichkeitstest 

Wissen um Einflussfaktoren und Anwendung von Methoden
•    Motivation 
•    Delegation 
•    Entscheidung

Praxisübungen mit Reflektion und Transferarbeit

2. Tag:

Wissen um Einflussfaktoren und Anwendung von Methoden - Fortsetzung
•    Führungsstile und Führungsmodelle 
•    Teamführung
•    Konfliktmanagement

Praxisübungen 
•    Ein Führungstest zur Ermittlung Ihres Führungsverhaltens
•    "Gibt es "den" Führungsstil?" - Eine praktizierbare Antwort

Vorbereitung auf die Umsetzung in Ihrem Arbeitsalltag
•    Transferarbeit 
•    Hilfsmittel 
•    Teilnehmerindividuelle Schritte
•    "Reminder"

Zielgruppe

Junge Führungskräfte, Teamleiter, Nachwuchskräfte, die Personalverantwortung bekommen werden

Ihr Nutzen

Personen, die zum ersten Mal als Vorgesetzte tätig werden, handeln oft intuitiv, setzen sich durch zu hohe Selbsterwartung unter Druck und tappen auf Grund der Unerfahrenheit in Fettnäpfchen. In diesem Stadium können viele Fehler gemacht werden, die einen großen Einfluss auf den Erfolg in der neuen Position haben. Sie können mit dem Besuch dieses Seminars lernen, wie gute Führung funktionieren kann und wie Schwierigkeiten vermieden bzw. wieder aus dem Weg geräumt werden können. Kurz: In diesem Seminar werden Sie
- Führungskompetenz und Sozialkompetenz aufbauen
- Sicherheit erlangen durch Wissen um Methoden und Hintergründe
- Spaß und Lust auf Personalführung bekommen

Methodik/Medien

Das Führungskräftetraining zeichnet sich durch eine hohe Praxis- und Teilnehmerorientierung aus. Es wird auf die Vorerfahrungen und Problemlagen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen Bezug genommen und ein hoher Wert auf die Umsetzung und den Transfer in den Berufsalltag gelegt.

- Präsentation
- Gruppenarbeit
- Einzelarbeit
- Diskussion
- Feedback
- Fragebögen
- Spiele mit Transfer

Ihr Referent/Trainer: Helmut Heim

Helmut Heim ist seit 2004 selbständiger Managementtrainer & Coach. Als Prozessbegleiter „Potenzial Mensch“ begleitet er  Teams und Führungskräfte im Umfeld von operativen Abteilungen und Profit-Centern als Moderator, Trainer und Coach. In seine Seminare bringt er 15 Jahre Berufserfahrung als Führungskraft mit ein. Seine personzentrierte Haltung gegenüber den Teilnehmern unterstreicht die diesem Konzept zugrunde liegende Philosophie des personzentrierten Umgangs mit Menschen. Das bedeutet unter anderem: Einfühlungsvermögen, Offenheit sowie Wertschätzung.

Termine | Leistungen | Teilnahmegebühr

Seminar:

Erstmals Vorgesetzte(r)

Termine:

09. und 10. Dezember 2019 | MITTELFRANKEN: Hotel Sonne, 91564 Neuendettelsau, an der A6 zwischen Nürnberg und Ansbach

Zeit/Dauer: 

jeweils 09:00 – 17:00 Uhr

Ihre Investition:

820,- € pro Person. Für BVMW-Mitglieder 750,- € pro Person. Preise jeweils zzgl. MwSt.

Veranstaltungsort:  

Nürnberg/Lauf: Waldgasthof am Letten, 91207 Lauf a. d. Pegnitz
Ansbach / Neuendettelsau: Hotel Sonne, 91564 Neuendettelsau 

Teilnehmerzahl:  

mind. 3, max. 6 Teilnehmer

Leistungen:

2 Seminartage, Seminarverpflegung mit Mittagstisch, Seminarunterlagen und Teilnahmebestätigung. Übernachtungen, Frühstück, Abendessen etc. sind nicht enthalten.

Informationen:

Telefon 0911 - 287 90 46

Geschäftsbedingungen:

Geschäftsbedingungen Helmut Heim hier herunterladen. 

Veranstalter:

Helmut Heim

Anmeldung:

Bitte E-Mail an edgar.jehnes@bvmw.de