impulse 2018-04

Dezember 2018


 

BVMW Jahresumfrage 2018/2019

Auch in diesem Jahr führen wir wieder unsere traditionelle Mitgliederbefragung zum Jahreswechsel durch. Dieses authentische Bild von der aktuellen Lage, den Erwartungen und Forderungen des unternehmerischen Mittelstands findet erfahrungsgemäß größte Beachtung in Medien und Politik. Bitte unterstützen Sie uns durch Ihre Teilnahme an der Befragung. Die Unternehmerumfrage ist anonym und endet am 20. Dezember 2018 um 24:00 Uhr. Die Ergebnisse der Umfrage stellt BVMW-Präsident Mario Ohoven am 28. Dezember bei der Bundespressekonferenz in Berlin vor. Hier geht es zur Umfrage.

Wie agil müssen Familienunternehmen morgen sein?

Um in der immer volatileren Welt mit individueller werdenden Kundenanforderungen und neuen Wettbewerbern bestehen zu können, benötigen Unternehmen einen hohen Grad an Agilität. Unser Mitglied Weissman & Cie. hat mit 154 Familienunternehmen im deutschsprachigen Raum eine Studie zum Thema der Agilität durchgeführt. Die Studie stellt heraus, dass viele Familienunternehmen sich mit einer mittleren bis hohen Umweltdynamik konfrontiert sehen, insbesondere im Wettbewerbsumfeld. Die Mehrheit ist von den hohen Potentialen, die agile Unternehmen heben können, überzeugt. Hier geht es zu den Ergebnissen der Studie
 

BVMW JAHRES|auftakt 2019 mit Katharina Schulze und Cay von Fournier

Nach erfolgreichen Veranstaltungen mit Gregor Gysi, Markus Söder, Dagmar Wöhrl, Thomas Sattelberger, Hubert Schwarz, Prof. Dr. Arnold Weissman, Daniel Hoch und anderen, gibt es auch 2019 wieder den BVMW JAHRES|auftakt in unserer Region. Am 7. Februar 2019 werden wir unsere Mitglieder, ausgewählte mittelständische Unternehmer sowie Vertreter aus Politik und Gesellschaft aus der Region einstimmen auf das Jahr 2019. Gastredner sind dieses Mal Katharina Schulze, Shooting-Star und Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bayerischen Landtag, und Dr. Dr. Cay von Fournier, Unternehmer, Inhaber des SchmidtCollegs, Arzt, Trainer, Buchautor und einer der Top-­Speaker Deutschlands. Mehr...

Topevent: DIGITAL2018

Insgesamt 7.000 Mittelständler, Konzernvertreter, Politiker und Wissenschaftler kamen zum Spitzenevent DIGITAL2018 in Köln, die der BVMW als Hauptpartner der Telekom mitorganisierte. In 100 Vorträgen und Diskussionen erlebten die Gäste die Digitalisierung in ihrer ganzen Breite. Hier den Nachbericht lesen.

Schneller und zielgerichtet weiterbilden durch praxisnahes Wissen

Die Digitalisierung verändert alle Bereiche im Unternehmen, auch das Personalwesen. E-Rekrutierung ermöglicht völlig neue Formen der Personalfindung, digitale Anwendungen können die interne Kommunikation verbessern. Unser Mitglied PREALIZE hat eine App auf den Markt gebracht, die es ermöglicht, Themen effizient und digital auf einer Plattform Unternehmen und interessierten Nutzern zur Verfügung zu stellen. Die App ist für die entwickelt, die sich als Führungskräfte, Personalverantwortliche oder Personalentwickelnde auf moderne Art und Weise weiterbilden, ihre Karriere fördern oder sich in ihrer Rolle als Führungskraft festigen möchten. Mehr...

Sophia Schmid
Sophia Schmid

Rechtsanspruch auf befristete Teilzeit

Der Bundestag hat ein neues Rückkehrrecht von Teilzeit in Vollzeit beschlossen. Arbeitnehmer erhalten ab dem 1. Januar 2019 einen Rechtsanspruch auf befristete Teilzeit, auch Brückenteilzeit genannt. Der Anspruch wird künftig im Teilzeit-und Befristungsgesetz (TzBfG) gesetzlich verankert. Arbeitnehmer haben dadurch die Möglichkeit, ihre Arbeitszeit für einen bestimmten Zeitraum zu reduzieren, um dann wieder zu ihrer ursprünglichen Arbeitszeit zurückzukehren. Mehr dazu lesen Sie in unserer Kolumne Steuern & Recht, dieses Mal von Sophia Schmid von Schaffer & Partner. Hier klicken. 

Charity, Health & Fitness Weihnachtsaktion

Aus dem tiefen Anliegen heraus, sich für die Menschen am Rande der Gesellschaft einzusetzen, veranstaltet die Trainings Lounge in Kooperation mit der Bürgerstiftung Nürnberg eine Charity Health & Fitness Aktion.  Unter dem Motto "Fit werden und Gutes tun"  kommt der Erlös zu 100% als Spende der Bürgerstiftung zu Gute. geht. "Sie trainieren, Sie spenden, Sie werden fit. Wir verwenden Ihr Geld als finanziellen Grundstock für eine neue Küche auf dem Abenteuerspielplatz in der Tunnelstraße in Nürnberg. Die Kinder werden es Ihnen danken", so Inge Weise, Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung. Mehr...

Die Herausforderung der Digitalisierung

Kunden sind anspruchsvoller geworden. Schließlich wissen sie, was durch Digitalisierung möglich ist. Wer bei der Entwicklung neuer Angebote nur nach seinen eigenen Annahmen geht und die Bedürfnisse und Schmerzpunkte seiner Kunden nicht kennt, gerät schnell ins Hintertreffen und setzt seine Investitionen aufs Spiel. Wir müssen unsere Kunden und ihre Wünsche also zunächst verstehen. Dafür gibt es Methoden und bewährte Vorgehensweisen: beobachten, befragen, zuhören und mit den gewonnenen Informationen systematisch arbeiten. Mehr dazu in der Service Design TOOL SCHOOL unseres Mitglieds WACKWORK am 14. Februar 2019. Mehr...

Unsere nächsten Veranstaltungen

Am 7. Februar BVMW JAHRES|auftakt 2019 mit Katharina Schulze und Dr. Dr. Cay von Fournier im Uhrenhaus Sandreuth, Am 27. Februar die "BVMW Innovationsoffensive. Mittelstand und Gründer." in der Grundig Akademie. Am 26. März "_Personal digital – smarte Lösungen, starker Mittelstand" im Südwestpark. Zur Übersicht.

Frohe Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr!

Liebe Leserinnen und Leser, ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein besinnliches, friedliches Weihnachtsfest und für das Jahr 2019 Gesundheit, Glück und viel Erfolg!


 

Newsletter abonnieren!

Sie wollen unseren Newsletter regelmäßig lesen? Einfach E-Mail an edgar.jehnes@bvmw.de schicken!

Mitglied werden!

Schließen Sie sich jetzt dem wichtigsten und größten freiwillig organisierten Verband für den Mittelstand in Deutschland an und profitieren Sie von vielen Leistungen und Services! [Mehr]

X
Logo

Sie wollen mehr? Zu Recht!

 

Wenn Sie noch nicht gefunden haben, was Ihnen unter den Nägeln brennt…

…dann haben wir die Antworten auf Ihre unternehmerischen Fragen. Nutzen Sie unser einmaliges Netzwerk mit 300 Geschäftsstellen überall in Deutschland. Und profitieren Sie von enormen Einkaufsvorteilen, bspw. mit bis zu 40% auf Ihr Firmenfahrzeug. Jetzt unverbindlich kontaktieren und alle Vorteile mitnehmen!