impulse 2019-02

April 2019


 

Wissen.Schafft.Erfolg.2019

Die Geheimnisse erfolgreicher Kommunikation werden heute von führenden Universitäten für Hirnforschung weltweit entschlüsselt. Was bedeutet das für die tägliche Praxis im Umgang mit Kunden und Mitarbeitern? Die Vortragsreihe "Wissen.Schafft.Erfolg" unseres Mitglieds SalesPerformance GmbH in Kooperation mit dem BVMW mit dem Titel „Erfolgreich kommunizieren“ setzt hier an. Prof. Dr. Heiner Böttger (Eichstätt-Ingolstadt) und der Kommunikations- und Vertriebsprofi Paul Weber (Erlangen) präsentieren Ihnen am 17. Mai 2019 die neuesten Erkenntnisse aus der neurowissenschaftlichen Kommunikationsforschung und übertragen sie auf Vertrieb, Verkauf und Verhandlungen. Für BVMW-Mitglieder gibt es attraktive Sonderpreise! [Alle Details]

Erfolgsfaktor Ausbildung – Impulse für den Ausbildungsmarkt der Zukunft

Es wird immer schwieriger, Auszubildende zu finden, die den gestiegenen Anforderungen der heutigen Arbeitswelt gerecht werden. Die „Richtigen“ zu finden und diese im Unternehmen zu halten ist umso bedeutender, als dem Fachkräftemangel nur mit der konsequenten Ausbildung von „Eigengewächsen“ dauerhaft erfolgreich beizukommen ist. Zusammen mit Hubert Schwarz & Cie., Volker Witzleben und Stephan Eckert haben wir deshalb eine Veranstaltung konzipiert, die mittelständische Unternehmen bei der Bekämpfung des Fachkräftemangels so unterstützen will, dass sie als Unternehmermarke auch weiterhin attraktiv bleiben und für die potenziellen Auszubildenden interessanter sind als andere Unternehmen. Am 2. Mai 2019 im Hubert-Schwarz-Zentrum. [Mehr]

„Augmented Reality to go“ 

Größere Rechnerkapazitäten führen dazu, dass Maschinen und Anlagen über immer mehr komplexe Daten, historisches Wissen und Kontextinformationen verfügen. Visualisierung ist ein Weg, aus dieser Datenflut nutzbare Information zu generieren. Mit ihren Lösungen hat das BVMW-Mitglied PION ONE AG Herausforderungen in diesem Bereich bereits mehrfach erfolgreich bewältigt. Das Unternehmen lieferte neben „Augmented Reality to go“ jüngst eine AR/VR/MR-Plattform für die Nutzung großer Datenmengen, die als Datensteuerungs- und -lagerungstool im Bereich der Produktion dienen kann. Der „Digitalen Fabrik“ steht dank dieser neuen Plattformtechnologie daher nichts im Wege. [Lesen Sie hier den ganzen Artikel im Sensorik-Magazin]

Was macht erfolgreich?

In einer volatilen Arbeitswelt  sind Unternehmer noch mehr gefordert, innovativ, schnell und nutzenorientiert zu denken. Doch oft bleibt im Alltag die Zeit für eine anregende und inspirierende Auszeit auf der Strecke. Gönnen Sie sich genau diese Auszeit beim Familien-Unternehmertag der WeissmanGruppe am 24. und 25. Mai 2019 im Schindlerhof in in Nürnberg. Unter dem Motto „Was erfolgreich macht“ erhalten Sie Einblicke in die persönlichen Erfolgsgeschichten und richtungweisenden Konzepte von erfolgreichen Unternehmern. Außerdem gibt es Inspirationen von Sabine Asgodom – eine der 101 wichtigsten Frauen der deutschen Wirtschaft. [Mehr]

Mit Führung motivieren und motiviert führen

Beim BVMW-Jahresauftakt 2019 war Cay von Fournier vom SchmidtColleg mit einem beeindruckenden Vortrag unser Gast. Steigen Sie tiefer ein in sein Thema! Bei den SchmidtCollegTagen am 24. und 25.05.2019 in Bayreuth erleben Sie beeindruckende Beispiele von Unternehmern, die Außergewöhnliches leisten, und Referenten, die zu den führenden Experten in ihrem Fach zählen. [Zum Programm]. Unseren Mitgliedern können wir einen Preisvorteil von 10% anbieten. Melden Sie sich über das Antwortformular an oder online über www.schmidtcolleg.de/schmidtcollegtage (Stichwort "BVMW" im Feld „Bemerkungen“). 

Vererben und Unternehmensnachfolge: auch an Patientenverfügung denken

Fragen, die sich an der Grenze zwischen Leben und Tod stellen, werden in den letzten Jahren immer öfter Gegenstand von juristischen Auseinandersetzungen. Ein aktuelles Verfahren zeigt, wie wichtig es ist, in eigener Angelegenheit, insbesondere durch Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht, vorzusorgen. Mehr dazu lesen Sie in unserer Kolumne Steuern & Recht, dieses Mal von Matthias Braun von Schaffer & Partner. [Hier klicken]

FunRun 2019 ist Rock'n Roll!

Der FunRun beim BVMW-Mitglied SÜDWESTPARK in Nürnberg wird geliebt für seine super Stimmung und die einzigartige Atmosphäre. Viele Teilnehmer sind zu Fans geworden und schon seit dem Sommer in heller Vorfreude. Am 6. Juni wird die nächste Stufe gezündet. [Mehr] 

CANDIS - Automatisierte Buchhaltung

Neu im BVMW: CANDIS. Das Unternehmen aus Bamberg automatisiert die vorbereitende Buchhaltung für KMUs. Benutzer verknüpfen Bankkonten, Kreditkarten und PayPal-Konten, leiten Dokumente an CANDIS weiter und profitieren ohne umständliches Setup von Echtzeit-Übersichten zu offenen Verbindlichkeiten und fehlenden Belegen. Mit wenigen Klicks können Rechnungen freigegeben und bezahlt werden. Am Ende stehen die Daten zur finalen Buchhaltung zur Verfügung. CANDIS ist offizieller DATEV Schnittstellenpartner und bedient mehrere tausend klein- und mittelständische Unternehmen sowie deren Steuerberater. [Mehr]

brose bamberg lädt zum größten Basketball-Firmenturnier Deutschlands

Anzüge werden gegen Trikots getauscht, Laptops gegen Basketbälle und aus Überstunden wird Overtime. Am 18. Mai 2019 findet der Company Cup unseres Mitglieds brose bamberg statt, mit 68 teilnehmenden Mannschaften das größte Basketball-Firmenturnier Deutschlands. Es bringt erwiesenermaßen nicht nur jede Menge Spaß, sondern ist auch eine ideale Gelegenheit, als Team zusammen zu wachsen. Dass man neben dem dunken, husteln und scoren auch hervorragend Netzwerken kann, versteht sich von selbst. Sie wollten sich schon immer mit Ihren Kollegen beweisen? Hier haben Sie die Möglichkeit. [Mehr]

Künstliche Intelligenz und Automatisierung von Finanzprozessen

Kleine und mittelständische Unternehmen zögern oft noch, wenn es um die Integration von Künstlicher Intelligenz (KI) in die eigene Unternehmensstrukturen geht. Zu Unrecht. Auf unserer Veranstaltung am 6. Juni 2019 in Nürnberg zeigen wir auf, wie Finanzprozesse auf Basis künstlicher Intelligenz automatisiert werden können. Christopher Becker von Candis berichtet über die Vorteile von papierlosen Prozessen. Wie so etwas in der Praxis eines mittelständischen Unternehmens aussehen kann, verrät uns Mario Grummt, Prokurist bei Mertel Italo Cars Nürnberg GmbH. Auch die Location ist spektakulär: Wir sind Gast von Mertel Italo Cars in Nürnberg und erleben die Vorträge zwischen Supersportwagen und sportlichen Luxuskarossen. Dazu passend werden wir mit kulinarischen Genüssen aus Italien verwöhnt. [Mehr]

Investor oder Teilhaber gesucht

Silke Reis, Geschäftsführerin von isartau, einer Manufaktur für Hundeleinen und Halsbänder aus Kletterseil und Segeltau, sucht einen Investor. Auch Interessenten, , die sich eine Teilhaberschaft vorstellen können, sind willkommen. isartau wurde 2015 in München gegründet und im September 2018 durch Silke Reis übernommen. Die Firma gilt als Vorreiter für Leinen und Halsbänder aus Kletterseil und Segeltau, das Material Kletterseil und Segeltau liegt im Trend. Zielkunden sind  Hundebesitzer. Alle Details hier oder direkt bei isartau, Silke Reis, Hembacher Weg 1a I 90530 Wendelstein, Mobil: + 49 177 421 4250, www.isartau.de, kontakt@isartau.de. 

Fachkräfte suchen Unternehmen!

Promovierter Maschinenbaugenieur mit über zehnjähriger Erfahrung im Aufbau von Produktionsstandorten und in leitenden Positionen wie Technischer Leiter, Produktionsleiter und Werksleiter sucht neuen Wirkungskreis, idealerweise in einem deutschen Unternehmen mit Geschäftsbeziehungen nach Russland. [Lebenslauf] +++ Fachfrau für Büromanagement sucht neue Herausforderung. [Lebenslauf ] [Unterlagen]


 

Newsletter abonnieren!

Sie wollen unseren Newsletter regelmäßig lesen? Einfach E-Mail an edgar.jehnes@bvmw.de schicken!

Mitglied werden!

Schließen Sie sich jetzt dem wichtigsten und größten freiwillig organisierten Verband für den Mittelstand in Deutschland an und profitieren Sie von vielen Leistungen und Services! [Mehr]

X
Logo

Sie wollen mehr? Zu Recht!

 

Wenn Sie noch nicht gefunden haben, was Ihnen unter den Nägeln brennt…

…dann haben wir die Antworten auf Ihre unternehmerischen Fragen. Nutzen Sie unser einmaliges Netzwerk mit 300 Geschäftsstellen überall in Deutschland. Und profitieren Sie von enormen Einkaufsvorteilen, bspw. mit bis zu 40% auf Ihr Firmenfahrzeug. Jetzt unverbindlich kontaktieren und alle Vorteile mitnehmen!