impulse 2021-03

Oktober 2021


 

Mit der BVMW UnternehmerCard sparen: z. B. 16% bei Kauf eines Mercedes    

Mit der BVMW UnternehmerCard können Sie für sich und Ihren Betrieb vielfältige Vorteile in Anspruch nehmen. Sie sparen bis zu 38% Ersparnisse beim Autokauf, dabei 16% auf zahlreiche Fahrzeuge der Marke Mercedes, beim Tanken bis zu 3,5 Cents/Liter Ersparnis auf den aktuellen Verkaufspreis bei TOTAL, ESSO, SHELL-SVG, Orlen und ARAL und bis zu 10% auf Elektronik bei Conrad Electronic. Es gibt Rabatte für zahlreiche Apple-Produkte über unseren Partner GRAVIS, bei Gas und Strom erzielen Sie bis zu 10% Kostenersparnis und bei der GEMA erhalten Sie bis zu 20% Nachlass auf Gebühren. Um diese Vorteile in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie lediglich BVMW-Mitglied sein und die BVMW UnternehmerCard haben (22,- Euro / Jahr netto). Interesse? Bitte kontaktieren Sie Edgar Jehnes (edgar.jehnes@bvmw.de, Tel. 0911 - 287 90 46).

BVMW-Mittelstandsoffensive Wasserstoff

Mit der Mittelstandsoffensive Wasserstoff hat der BVMW eine Initiative gestartet, um interessierte mittelständische Unternehmen nicht nur an den Energieträger der Zukunft heranzuführen, sondern insbesondere auch untereinander zu vernetzen, um die Technologie zu erschließen. Im Rahmen monatlicher Videokonferenzen stellen Mitgliedsunternehmen ihre innovativen geschäftlichen Ideen und Projekte vor, ausgewählte Partner unterstützen Mittelständler zudem bei der Fördermittelakquise. Ferner berichten Entscheidungsträger aus der Politik aus erster Hand regelmäßig über aktuelle Entwicklungen zur Erschließung von Wasserstoff als dem Energieträger der Zukunft. [Mehr...]

DER Mittelstand. – Themen und Mediadaten 2022 

"DER Mittelstand." ist das Unternehmermagazin des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW). Zum ersten Mal erschien es 2002, heute gehört es zu den führenden Magazinen seiner Art in Deutschland. Mit den Themenschwerpunkten Wirtschaftspolitik (Deutschland/Europa/International), unternehmerorientierter Service, Kultur und Verbandsberichterstattung informiert es praxisnah den unternehmerischen Mittelstand. Es ist kostenlos für alle Mitglieder. Der Themenplan für 2022 sowie die Mediadaten sind nun als PDF verfügbar. [Themenplan 2022] [Mediadaten 2022]

Orientierungsrahmen für Arbeitgeber in der vierten Welle

Der BVMW hat eine Zusammenstellung der wichtigsten Hinweise zu Teststrategien, Fürsorgepflicht und weiteren Schutzmaßnahmen am Arbeitsplatz veröffentlicht, damit Sie den Herbst im Schatten der Pandemie erfolgreich meistern können. Die mäßige Corona-Impfquote und wieder ansteigende Inzidenzen machen die Notwendigkeit sichtbar, sich auf die bevorstehende kalte Jahreszeit adäquat vorzubereiten. [Mehr...]

Zoom-Faktor Rhetorik: Das neue Video-Training mit René Borbonus

Online-Formate sind ein zentraler Bestandteil unseres Lebens geworden. Und sie werden es bleiben. Wenn das für Sie eine gute Nachricht ist, werden Sie bei diesem Videokurs ganz in Ihrem Element sein. Oder leiden Sie unter Zoom-Fatigue und hassen es, mit einem Bildschirm zu sprechen? Dann sind Sie hier erst recht genau richtig. Erfahren Sie im neuen Video-Training unseres Mitglieds René Borbonus unter anderem, wie Sie in Ihren Online-Kursen, -Konferenzen und Meetings überzeugender wirken, wie Sie Körper und Stimme im virtuellen Raum perfekt einsetzen, was Sie von erfolgreichen YouTubern lernen können und wie Sie mit Ihren Video-Formaten besser ankommen. Zoom-Faktor Rhetorik ist ein Video-Training mit vielen Check-Listen, Tipps für den Notfall, Visualisierungshilfen und Best Practice-Beispielen. BVMW-Mitglieder und ausnahmsweise auch Nicht-Mitglieder bezahlen nur 119 € anstelle von 149 € (inkl. MwSt.). Bitte den Gutschein-Code BVMW-Nuernberg-2021 einfach im Bestellprozess eingeben. Den Flyer dazu gibt es hier. [Mehr...]

Marktchancen für den Mittelstand in Russland

Die BVMW Auslandsvertretung in Russland weist darauf hin, dass deutsche Unternehmen zurzeit vor allem in den folgenden Segmenten sehr gute Marktchancen haben: Greentech (insb. Emissionsreduzierung, Wasseraufbereitung, Recycling von Wertstoffen etc.), Automobilindustrie (insb. im Zulieferbereich), Landwirtschaftliche Maschinen und deren Zubehör, Technologien zur Ertragssteigerung im Bereich Landwirtschaft (inkl. Gewächshausbau), Neue Technologien im Baugewerbe (z. B. 3D-Druck), Verpackungsmaschinen, Beleuchtungen für den öffentlichen Raum und Straßenverkehr. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie diese Marktchancen möglicherweise nutzen können, setzen Sie sich bitte mit Edgar Jehnes (edgar.jehnes@bvmw.de) in Verbindung. 

Save the Date: Video-Call der BVMW-Mittelstandsoffensive KI

Es geht voran in Sachen KI: Am 5. November findet der nächste Video-Call zur BVMW-Initiative Künstliche Intelligenz statt. Damit soll die Clusterbildung weiter vorangetrieben und eine Netzwerkstruktur aufgebaut werden, um die Unternehmen miteinander zu vernetzen. Unter anderem soll eine Internetseite entstehen, auf der dann alle interessierten BVMW-Mitglieder z. B. ein Kurzprofil einstellen und sich mögliche Partner für Kooperationen suchen können. Auch Fördermittel im Zusammenhang mit KI-Aktivitäten werden Thema sein. [Mehr...]

4. Verordnung zum Kurzarbeitergeld 

Da das Ende der Corona-Pandemie noch immer nicht absehbar ist und einige Unternehmen ihre volle Performance nicht wieder aufgenommen haben, ist das Fortbestehen der Kurzarbeit notwendig. Mit der 4. Verordnung zum Kurzarbeitergeld soll eine Brücke zur Arbeitsplatzsicherung bis zum Jahresende gebaut werden. Die geltenden Sonderregelungen beim Kurzarbeitergeld werden mit dieser Verordnung allen Betrieben zugänglich gemacht, unabhängig davon, wann sie die Kurzarbeit in ihrem Betrieb einführen. Damit entfällt die Stichtagsregelung zum 30. September 2021. Zudem wird auch die volle Erstattung der Sozialversicherungsbeiträge bis Ende des Jahres 2021 verlängert. [Mehr...]

Machen Sie mit: Unsere Arbeitskreise und Expertenteams in Nordbayern

Unsere Task Forces in Nordbayern wollen für Unternehmen wichtige Themen auf die Agenda bringen und Unternehmen in diesen Bereichen mit Informationen, Veranstaltungen und Beratung etc. unterstützen. Zurzeit gibt es solche Arbeits- und Expertenkreise für die Bereiche Personal, Sicherheit, Marketing/Vertrieb, Digitalisierung, Nachfolge, Mitarbeitergesundheit und Internationalisierung/Außenwirtschaft. Die Task Forces sind offen für Experten in einem dieser Bereiche und für Geschäftsführer, Bereichsleiter o. ä. aus Unternehmen. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Edgar Jehnes (edgar.jehnes@bvmw.de).

Hybrid & flexibel: Der Post-Pandemie-Vertrieb im B2B

Die akute Krisengefahr durch Corona scheint vorerst gebannt. Aber in der Zeit nach der Pandemie zeigt sich, dass sich der Vertrieb im B2B sich deutlich und nachhaltig verändert hat. Unternehmen sind gut beraten, jetzt nicht wieder in alte Muster zu verfallen, sondern die Veränderung aktiv zu managen. Tobias Müller von unserem Mitglied Weissman & Cie. erklärt in seinem Artikel, warum es im modernen hybriden Vertrieb wichtig ist, das Zusammenspiel der verschiedenen möglichen Kanäle zum Kunden zielführend zu orchestrieren, und wie effiziente Vertriebsarbeit funktioniert. [Mehr...]

 

Unternehmensrisiken rechtzeitig erkennen und die Lage im Griff behalten

Ein modernes Organizational Resilience Managementsystem (ORMS) ermöglicht es Unternehmen, Abläufe widerstandsfähig zu gestalten. Es gewährleistet, dass sich ändernde Anforderungen gemeistert werden können, was nicht nur die Sicherheit erhöht, sondern auch zu einer positiven Imagebildung, einer langfristigen Kundenbindung und nachhaltiger Entwicklung des Unternehmens beiträgt. Damit kleine und mittlere Unternehmen ihre Unternehmensrisiken rechtzeitig erkennen und ihre Lage im Griff behalten können, hat BVMW-Mitglied RUCON Gruppe ein Resilience Operations Center geschaffen. Ein Baukastensystem ermöglicht es Unternehmen Ihnen, Dienstleistungen frei nach Bedarf zusammenzustellen. [Mehr...]

So helfen wir Unternehmen! Jetzt Mitglied werden!

Der BVMW ist die wichtigste freiwillig organisierte Kraft für den Mittelstand in Deutschland. Wir setzen uns gegenüber den Entscheidern in unserem Lande dafür ein, dass kleine und mittelständische Unternehmen gute Rahmenbedingungen haben, um sich optimal entfalten zu können. Und wir unterstützen Unternehmen ganz konkret, direkt und aktiv. Nicht nur in Zeiten der Krise. Aber da ganz besonders. Wie wir das tun uns warum es sich für Ihr Unternehmen lohnen könnte, Mitglied bei uns zu werden, erfahren Sie hier. [Mehr...


 

Newsletter abonnieren!

Sie wollen unseren Newsletter regelmäßig lesen? Oder nicht mehr erhalten? Bitte einfach E-Mail an edgar.jehnes@bvmw.de schicken!

Kontakt

Edgar Jehnes
Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW), Wirtschaftsregion Nordbayern, Schopenhauerstr. 21, 90409 Nürnberg, Tel. 0911 287 90 46, Mobil 0174 94 89 133, E-Mail edgar.jehnes@bvmw.de