Online-Veranstaltung: Arbeiten im Homeoffice

In der aktuellen Corona-Welle wird wieder vermehrt zu Hause gearbeitet. Deshalb geben wir am 18. Januar Tipps, wie man im Homeoffice gesünder und effizienter arbeiten kann...

Nach wie vor befinden sich viele Mitarbeiter*innen in zahlreichen Unternehmen im Homeoffice. Die Arbeit in den eigenen vier Wänden kann uns - neben zahlreichen Vorteilen - auch vor Herausforderungen stellen: 

 

  • Die eigene Motivation und Produktivität fällt ab 
  • Der persönliche Kontakt zu Kolleg*innen und Vorgesetzten fehlt 
  • Die Work-Life-Balance gerät aus dem Gleichgewicht

 

Vor diesem Hintergrund erhalten Sie in einem BVMW Webimpuls am 18. Januar um 16:00 Uhr von Moritz Reichert (BlackBox/Open)  wissenschaftlich fundierte und nachweislich wirksame Tipps und Tricks rund um die produktive und ressourcenförderliche Gestaltung Ihrer Arbeit im Homeoffice. 

Seine Ausführungen werden ergänzt durch Franziska Zühlke. Die Bereichsleiterin im Jobcenter-Nürnberg Stadt berichtet aus der Praxis rund um das Job Crafting im Homeoffice.