Wettbewerbsfähig bleiben!

BVMW Webimpuls am 2. Mai 2022 *** Wie sich mittelständische Unternehmen für die kommenden Herausforderungen rüsten können *** Beratungsprogramm unternehmensWert:Mensch unterstützt bei der Entwicklung moderner Strategien mit bis 80 Prozent Förderung

Wettbewerbsfähig bleiben

Digitalisierung, Energie, Nachhaltigkeit, Fachkräftemangel, demografischer Wandel, krankheitsbedingte Engpässe, Diversität, Resilienz – mittelständische Unternehmen haben zurzeit mit besonders vielen Baustellen gleichzeitig zu kämpfen.  

Kleinen und mittleren Betrieben fehlen jedoch oft die Ressourcen, um diese Herausforderungen anzugehen. Mit Expertenhilfe aber gelingt das oft viel besser. Erst recht, wenn es finanzielle Unterstützung gibt. 

Hier setzt das Beratungsprogramm unternehmensWert:Mensch an. Mit passgenauen Beratungsdienstleistungen unterstützt es KMU bei der Entwicklung moderner, mitarbeiterorientierter Strategien - bundesweit.  Je nach Unternehmensgröße können 50 bis 80 Prozent der Beratungskosten übernommen werden.

Jetzt hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat das Förderprogramm nun um zwei neue Programmzweige erweitert. Während der Fokus bei „Gestärkt durch die Krise“ auf dem Aufbau und der Stärkung der organisationalen Resilienz liegt, beschäftigt sich der Zweig „Women in Tech“ mit der Frage, wie Frauen für die IT- und Tech-Branche gewonnen werden können.

Wir stellen Ihnen bei einem BVMW WebImpuls das Programm vor und lassen Berater wie auch Unternehmen aus der Praxis berichten.