So treffen Sie künftig gute Entscheidungen!

Bei unserer Veranstaltung am 4. Juli 2022 erfahren Sie, wie Entscheidungen zustande kommen, welche Signale Sie bei der Entscheidungsfindung berücksichtigen sollten und wie Sie in Zukunft bessere Entscheidungen treffen können...

Nicht nur im privaten Umfeld beeinflussen Entscheidungen unsere Lebenssituation, sondern auch im unternehmerischen Alltag. Dabei sind es nicht die Unternehmen selbst, die wichtige Entscheidungen treffen. Es sind die dort arbeitenden Menschen: Unternehmerinnen und Unternehmer, Führungskräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

In schwierigen Phasen entscheiden Menschen unter besonderem Druck. Dies hat Einfluss auf unsere Entscheidungen. Wir handeln in solchen Zeiten anders als in „normalen“ Zeiten. Oft braucht es dann mehr Energie und Zeit, um Entscheidungen zu treffen. Wir schlafen schlechter, wenn wichtige Entscheidungen anstehen. Und oft werden Entscheidungen hinausgeschoben. 

Wenn Ihnen solche Situationen bekannt vorkommen, dann ist es auch für Sie wichtig zu wissen, wie Sie bei Entscheidungen „ticken“, wie Entscheidungsprozesse ablaufen, wie Sie bislang unbemerkte Signale besser in Ihre Entscheidungsfindung einbeziehen können, kurzum: wie Sie in Zukunft bessere Entscheidungen treffen können. 

Sie erfahren es bei unserem BVMW-Webimpuls. Wir wollen uns dabei mit folgendenThemen beschäftigen:

 

  • So werden Sie zu einem guten Entscheider!
  • Wie funktioniert die Entscheidungsfindung bei uns, wie kommen unsere Entscheidungen zustande?
  • Welche Einflüsse engen Ihren Entscheidungsrahmen ein?
  • Welche Signale sollten Sie bei der Entscheidungsfindung berücksichtigen?
  • Werkzeuge zur praktischen Umsetzung

 

Unser Experte ist Balthasar Fleischmann von der Entscheiderakademie. Er stellt Ihnen bei unserem WebImpuls auch eine Methode vor, wie Sie mit einem Entscheidungsprozess in 3 Phasen in Zukunft eine gute Grundlage für Ihre Entscheidungen legen können.

Das Ganze verpackt er mit Humor und illustriert es mit praktischen Beispielen aus dem Polizeidienst.