Alles VUKA oder was?

Unsere Gesellschaft wird volatiler, unsicherer, komplexer und ambivalenter (VUKA). Experte Markus Neubauer zeigt, wie wir produktiv mit diesen Herausforderungen umgehen können und den Fortschritt mit seinen Chancen nutzen können.

VUKA

Unsere Gesellschaft wird volatiler, unsicherer, komplexer und ambivalenter (VUKA), manchen erscheint sie geradezu aus den Fugen zu geraten. Die immer unübersichtlicher wirkende politische Landschaft einerseits und der radikale Wandel in der Wirtschaft durch die Digitalisierung andererseits verunsichern viele Menschen. 

Als Gesellschaft und als Einzelpersonen sind wir gefordert, hier Verantwortung zu übernehmen und Wege aufzuzeigen, wie sich die Welt positiv gestalten lässt und die dynamischen Veränderungen genutzt werden können, für gesellschaftliche Verbesserungen, für Fortschritte im eigenen Unternehmen und eine zukunftsfittes Wirtschaftsmodell. 

Dabei ist viel Überzeugungsarbeit notwendig. Bei unserer Kooperationsveranstaltung mit der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit zeigt Experte Markus Neubauer, wie wir produktiv mit diesen Herausforderungen umgehen können und den Fortschritt mit seinen Chancen nutzen können.