BVMW [Task Force] Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die BVMW [Task Force] Betriebliches Gesundheitsmanagement will die in der Metropolregion Nürnberg vorhandene Expertise im Bereich Gesundheit / Betriebliches Gesundheitsmanagement gezielt zur Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen zusammenbringen. Der BVMW engagiert sich hier als Brückenbauer.

Ausgangslage

Angesichts alternder Belegschaften und längerer Lebensarbeitszeit ist es für kleine und mittelständische Unternehmen eine besondere Herausforderung, die Gesundheit der Arbeitnehmer zu fördern und Belastungen am Arbeitsplatz entgegenzuwirken. Durch gesellschaftliche Veränderungen – z.B. die demografiebedingte Alterung der Belegschaften, einen zunehmenden globalen Wettbewerb sowie den sich abzeichnenden Fachkräftemangel – gewinnt das Engagement von Unternehmen und Institutionen für die Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter immer mehr an Bedeutung. Erhalt der Arbeitsfähigkeit und Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind entscheidend für die Zukunftsfähigkeit eines Betriebes. 

Von einem ganzheitlich ausgerichteten betrieblichen Gesundheitsmanagement profitieren nicht nur die Mitarbeiter*innen, sondern auch das Unternehmen oder die Institution als Ganzes - durch weniger Personalfluktuation, zufriedenere und engagierte Mitarbeiter sowie weniger krankheitsbedingte Fehlzeiten. Wenn Arbeitsorganisation und Arbeitsgestaltung auf Basis arbeits- und gesundheitswissenschaftlicher Erkenntnisse gestaltet werden, sind deutliche Produktivitätssteigerungen möglich. Eine wertschätzende Führungskultur ist auch hier ein wesentlicher Schlüssel zum Erfolg, um Belastungen am Arbeitsplatz entgegen zu wirken. Denn: Gesundheit ist mehr als Unfallfreiheit und Anwesenheit im Betrieb.

Darüber hinaus steigert ein kluges Gesundheitsengagement auch die Arbeitgeberattraktivität. Gerade in strukturschwachen bzw. vom demografischen Wandel besonders betroffenen Regionen können auf diese Weise qualifizierte Beschäftigte gewonnen und an das Unternehmen gebunden werden.

Projekt

  • Praktiker aus Unternehmen (Inhaber, Geschäftsführer, Personalleiter, Gesundheits-Beauftragte, Führungskräfte etc.), Wissenschaftler, Berater und andere Experten sollen in der BVMW Task Force Betriebliches Gesundheitsmanagement wichtige Fragestellungen diskutieren - zum Beispiel Ergonomie, Stress, Sucht, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Betriebliche Wiedereingliederung etc.
  • Es geht darum, Erfahrungen auszutauschen, Problemfelder zu identifizieren, für mittelständische Unternehmen praktikable Ideen, Strategien, Instrumente und Maßnahmen zu entwickeln.
  • Darüber hinaus entwickelt die BVMW-Expertengruppe unternehmensnahe Unterstützungsmöglichkeiten für mittelständische Unternehmen.

Ziele

  • Bei mittelständischen Unternehmen in der Metropolregion Nürnberg systematisch und nachhaltig Bewusstsein für Gesundheit der Mitarbeiter und betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) schaffen
  • Unternehmen bei der Entwicklung von tragfähigen Strategien und wirkungsvollen Instrumenten sowie bei der Implementierung von BGM und Maßnahmen zur Förderung und Erhaltung der Gesundheit unterstützen
  • Best-Practice Erfahrungen langfristig und nachhaltig in KMU tragen

Themenfelder

  • Ergonomie (z. B. Abbau körperlicher Belastungen)
  • Ernährung/Bedarfsgerechte Betriebsverpflegung
  • Stress/Stressmanagement
  • Bewegung
  • Sucht/Suchtprävention
  • Führung / Gesundheitgerechte Mitarbeiterführung
  • Wohlbefinden
  • Demographie
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Betriebliche Wiedereingliederung
  • und andere

Kontakt

Edgar Jehnes
Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW)
Wirtschaftsregion Nordbayern
Schopenhauerstr. 21
90409 Nürnberg
Tel. 0911 287 90 46
Fax 03212 110 60 65
Mobil 0174 94 89 133
E-Mail edgar.jehnes@bvmw.de

Interesse an Mitwirkung?

Wenn Sie daran interessiert sind, an dieser BVMW [Task Force] mitzuwirken, wenden Sie sich bitte an Edgar Jehnes.

BVMW Expertenkreis BGM

Sie suchen einen oder mehrere Partner für Ihre Projekte im Betrieblichen Gesundheitsmanagement? Unser Expertenkreis BGM hilft Ihnen weiter! [Hier geht es zu den Experten]  

Veranstaltungen BVMW Task Force BGM

Veranstaltungshinweise der Experten unserer BVMW Task Force Betriebliches Gesundheitsmanagement. [Hier geht es zu den Veranstaltungen.] 


 

X
Soli muss weg für alle!

 

#Soliweg


Das Soli-Gesetz der GroKo benachteiligt Millionen Steuerzahler, ein klarer Verstoß gegen das Grundgesetz. Der Soli gehört deshalb vollständig und für alle ab dem 1. Januar 2020 abgeschafft.

Dafür kämpft der Mittelstand BVMW – notfalls per Verfassungsbeschwerde in Karlsruhe.