BVMW-Expertentalk - Wissensmanagement

„Unternehmenswissen als wertvolle Ressource erkennen und nutzen“, zu diesem Thema lud Berthold Mühlenkamp, Verbandsbeauftragter des Kreises Coesfeld, Mitglieder und Interessierte....

am 10. Juli 2019 in das Brauhaus Stephanus in Coesfeld ein.
Die Bedeutung von Wissen im wirtschaftlichen Kontext nimmt immer mehr zu. MitarbeiterInnen, die in verschiedenen Abteilungen, Niederlassungen und Ländern an Projekten zusammen arbeiten müssen vernetzt sein, damit sie kommunizieren und Informationen austauschen können. Gerade in Bezug auf Innovationen – wenn neues Wissen generiert wird und mit bestehendem Wissen kombiniert wird – hat das systematischen Managen von Wissensprozessen für Unternehmen große Bedeutung.
Die Referenten Martina Koch von KnowledgeXcellence aus Senden sowie Patrick Kleimeyer und Florian Jesse von Tooltime Management Consultants GmbH aus Münster informierten die 45 Unternehmer/innen in Ihrem Vortrag was hinter dem Begriff „Wissensmanagement“ steckt, wie Unternehmenswissen identifiziert, genutzt, weiter entwickelt und bewahrt werden kann.

An praktischen Beispielen mit dem Tool  Know&Share sowie E-Learning zeigten die Experten wie neue Mitarbeiter schneller eingearbeitet werden, wie flexible Teams mit einem zentralen Wissenstool arbeiten und wie einfach die digitalen Tools das Absichern von Unternehmenswissen heute machen.

Im Anschluss an den Vortrag folgte das obligatorische „Get Together“-Netzwerken im Brauhaus mit zahlreichen Diskussionen in gemütlicher Atmosphäre.