Mobiler Mittelstand (MobilMit)

Die Anforderungen an die Mobilität steigen. Sowohl im privaten, wie in besonderem Maße auch im geschäftlichen Bereich. Elektromobilität, autonomes Fahren oder Dieselfahrverbote sind nur einige der Schlagworte, die den Mittelstand bewegen.

Der BVMW in der Metropolregion beleuchtet das Thema Mobilität und informiert in Veranstaltungen darüber.

In 2018 machte der MOBILE MITTELSTAND mit dem Thema Dienst-Fahrrad den Anfang und informierte in einer Veranstaltung am 27. April 2018 darüber.

Am 26. Juni 2018 folgt dann ein großes Event in den Räumen der Ralf Brandenburg Gmbh in Hilden, das sich mit den "Antriebstechnologien der Zukunft" beschäftigt. Als Referenten sind dabei:

 

  • Nikolas Iwan - Geschäftsführer der H2 MOBILITY Deutschland GmbH & Co. KG, einem Konsortium, das bis 2020 eine Infrastruktur mit 400 Wasserstoff-Tankstellen in Deutschland schaffen möchte.
  • Susanna Eiber - Leiterin BMW i und Befähigung Elektromobilität bei der BMW AG
  • Dr. Frank Detlef Drake - Senior Vice President und Head of Strategy & Technology der innogy SE
     

Rückblick MOBILER MITTELSTAND "Mit dem Dienst-Fahrrad in die Zukunft", 27.04.2018

v.r.n.l.: Alexandra Rath (BVMW), Sven Riedesel (Campana), Dirk Ludwig (BVMW), Thilo Gränitz (Swiss Life Select), Carina Erbstößer (Federal Mogul), Christoph Rath (Swiss Life Select), Alexander Wieborg (Derby Cycle), Stefan Wagemanns (BVMW)

Die Wetterverhältnisse waren perfekt für eine kleine Tour mit dem Rad. Und das nutzten am 27. April 2018 die anwesenden Mittelständler bei der Veranstaltung in Leichlingen auch direkt und drehten etliche Runden auf dem E-Bike. Denn der BVMW hatte zur Veranstaltung Mobiler Mittelstand "Mit dem Dienst-Fahrrad in die Zukunft“ geladen. Der Gastgeber Swiss Life Select sorgte dabei für die geeigneten Örtlichkeiten und die kulinarischen Genüsse.

Wie Dienstrad-Leasing funktioniert, zeigte Alexander Wieborg von Derby Cycle aus Cloppenburg, dem größten deutschen Fahrradhersteller, die auch mit einem Action-Truck angereist waren. Carina Erbstößer von Federal Mogul in Burscheid konnte in einem kompetenten "Best-Practice" Beitrag aufzeigen wie das Dienstrad im Unternehmen angenommen wird. Bereits über 300 Mitarbeiter nutzen bei dem Burscheider Unternehmen diese Möglichkeit.

Danach wurden noch die zahlreich mitgebrachten Fahrräder und E-Bikes getestet. Neben Derby Cycle, war auch Sven Riedesel vom Fahrradhändler Campana aus Burscheid mit coolen Mountainbikes dabei. Bei Soft-Drinks, Kölsch und Würstchen wurde anschließend noch genetzwerkt und der Ausklang der Woche genossen.