Innovative digitale Geschäftsmodelle im Mittelstand

Mit dem prozessgesteuerten Ansatz zu mehr Effizienz, Transparenz und Flexibilität

event.title

Kontakt

Edgar Jehnes

zum Profil

Schopenhauerstraße 21

90409 Nürnberg

+49 911 2879046

+49 32 121106065

edgar.jehnes@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Wie ergeht es Ihnen, wenn Sie auf den Begriff „Digitalisierung“ treffen? Verfallen Sie in Euphorie? Oder stellen sich Ihnen vielmehr die Nackenhaare hoch, weil Sie „Digitalisierung“ schon nicht mehr hören können? Das Spektrum der Gefühle dürfte wahrscheinlich weit gefächert sein. 

Das Problem ist nur: Die Digitalisierung ist wichtig – sehr wichtig sogar!  Denn die Digitalisierung hat direkte Auswirkungen auf Ihr Kerngeschäft! Allerdings erschwert die IT-Industrie mit ihrer unglaublichen Fülle von Schlagwörtern und IT-Fachbegriffen dem Mittelstand den Einstieg in die Digitalisierung. 

Auch Sie fragen sich vielleicht: Wie kann ich zielgerichtet digitalisieren? Wer hilft mir bei der Orientierung und wie gelingt der Einstieg bzw. wie baue ich die Digitalisierung strukturiert aus? Genau auf diese Fragen gibt Ihnen dieser WebImpuls mit Volker Stiehl, Professor für Wirtschaftsinformatik und Entwicklung von Unternehmensanwendungen an der Technischen Hochschule Ingolstadt, die Antworten. Sowohl beim Einstieg in die Digitalisierung als auch bei der strukturierten Umsetzung von Digitalisierungsstrategien hilft Ihnen ein neues Verfahren, das im Rahmen dieses WebImpulses erstmalig einem breiteren Publikum präsentiert wird: der prozessgesteuerte Ansatz. 

Tina Weber von der SalesPerformance GmbH gibt ergänzend dazu Hinweise für die praktische Umsetzung dieses Ansatzes im Unternehmen. 

Erfahren Sie in diesem WebImpuls 

  • worauf es bei der Digitalisierung wirklich ankommt
  • warum Prozesse der Schlüssel zur Digitalisierung sind
  • was der prozessgesteuerte Ansatz ist
  • wie der prozessgesteuerte Ansatz zur neuen Waffe bei der Umsetzung Ihrer Digitalisierungsstrategie wird
  • warum der prozessgesteuerte Ansatz dem sanften Einstieg in die individuelle Softwareentwicklung dient
  • wie sich der prozessgesteuerte Ansatz in der Praxis bewährt hat
  • mit welch vielfältigen Vorteilen Sie beim Einsatz des prozessgesteuerten Ansatzes rechnen können
  • wie der Einstieg in den prozessgesteuerten Ansatz gelingt – und zwar sofort

Freuen Sie sich auf 60 spannende Minuten mit vielen praktischen Anregungen für Ihr Geschäft. 





Eine Veranstaltung im Rahmen der BVMW Task Force Digitalisierung.

Danke an die Salesperformance GmbH für die Bereitstellung der Online-Plattform! 
 

Termin | Ort | Anmeldung


Termin
9. September 2020, 10.00 - 11.00 Uhr

Ort    
WebImpuls / online. Onlineplattform: Über ZOOM Videoconferencing.  

Kosten    
Keine Teilnahmegebühr

Teilnahme
Eine Teilnahme ist nur auf persönliche Einladung möglich! Sie haben keine Einladung erhalten? Bitte wenden Sie sich an edgar.jehnes@bvmw.de.

Anmeldung
Zur Anmeldung gehen Sie bitte in 2 Schritten vor: : 

  • STEP 1: Bitte melden Sie sich zunächst mit dem Anmeldeformular hier unten auf dieser Seite für den WebImpuls an. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung und Ihre Anmeldung wird geprüft.
     
  • STEP 2: Nach Freigabe Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung mit einem Link zu unserer zentralen BVMW-WebImpulse-Seite. Nach Angabe Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie alle weiteren Informationen inkl. ZOOM-Zugangslink. 
     

ZOOM für Einsteiger
Unsere WebImpulse laufen über die Plattform ZOOM. Ein Tutorial für Einsteiger können Sie sich mit einem Klick hier herunterladen.

Veranstalter
BVMW - Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V., Bundeszentrale, Potsdamer Straße 7 | Potsdamer Platz, 10785 Berlin

Infos/Kontakt
BVMW Nordbayern, Edgar Jehnes, Schopenhauerstr. 21, 90409 Nürnberg, Tel. 0911 – 287 90 46, edgar.jehnes@bvmw.de

Hinweise
Bei WebImpulsen (Online-Veranstaltungen): Die Veranstaltung wird eventuell aufgezeichnet. Teilnehmer sind nicht sichtbar. Fragen/Beiträge im Chat können anonym vorgenommen werden. Wenn Sie dieser Regelung nicht zustimmen, melden Sie sich bitte nicht an. 
Bei Präsenzveranstaltungen: Während der Veranstaltung werden ggf. Foto- und/oder Filmaufnahmen gemacht, die potentiell für Zwecke der Veranstaltungsberichterstattung und allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Medien veröffentlicht werden. Mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass gegebenenfalls Fotos, auf denen Sie möglicherweise zu sehen sind, zur Pressearbeit und Berichterstattung auf der Internetseite www.bvmw.de sowie den dazugehörigen Social-Media-Kanälen (Facebook, Twitter) veröffentlicht werden. Ihnen ist bekannt, dass Sie für die Veröffentlichung kein Entgelt erhalten. Die Zustimmung wird unbefristet erteilt. Sie kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Die Widerrufserklärung kann an folgende Kontaktkanäle gerichtet werden: BVMW Nordbayern, Schopenhauerstr. 21, 90409 Nürnberg, Tel. 0911 - 287 90 46, edgar.jehnes@bvmw.de. Der Betreiber/Verantwortliche der oben genannten Website haftet nicht dafür, dass Dritte ohne Wissen des Betreibers/Verantwortlichen den Inhalt der genannten Website für weitere Zwecke nutzen, so insbesondere auch durch das Herunterladen und/oder Kopieren von Fotos. Der Betreiber/Verantwortliche sichert zu, dass ohne Zustimmung des Unterzeichnenden Rechte an den in das Internet eingestellten Fotos nicht an Dritte veräußert, abgetreten usw. werden. Allerdings gilt diese Zustimmung auch für den Fall, dass der Betreiber/Verantwortliche in einer anderen Rechtsform tätig wird.

Transparenzerklärung für Teilnehmer (m/w/d) unserer Zoom-Calls
Bitte hier klicken.


Termindetails

Mittwoch, 09.09.2020
10:00 - 11:00
WebImpuls / online
Schopenhauerstraße 21
90409 Nürnberg
in Google Maps öffnen

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen