Kosten sparen bei Patenten: Welches Patent wird erfolgreich?

Wie Unternehmen früh erkennen, welche Anmeldungen sich lohnen und Kosten sparen können.

event.title

Kontakt

Ingrid Janssen

zum Profil

Hagenaustraße 24c

85416 Langenbach

+49 8761 753120

ingrid.janssen@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Patentanmeldungen sind mit hohen Kosten und großen Unsicherheiten verbunden. Doch mit Hilfe Künstlicher Intelligenz kann man jetzt die Erfolgswahrscheinlichkeit einer Anmeldung prognostizieren.

Jedes dritte Patent wird nicht erteilt, kostet aber trotzdem bis zu 15.000 Euro in der Anmeldung. 

Mit Hilfe von KI kann Quant IP die Erteilungswahrscheinlichkeit von Patenten bereits Jahre vor der Entscheidung des Patentamts bestimmen und so helfen, Kosten zu sparen. Wie das funktioniert, erläutert der Gründer und Geschäftsführer Lucas von Reuss des StartUps Quant IP kurzweilig an einigen interessanten Beispielen.



Die Veranstaltung ist kostenfrei. Die Teilnahme ist per Webbrowser oder Zoom App möglich. Bitte melden Sie sich unten an. Der Zoom-Link wird Ihnen rechtzeitig per E-Mail zugeschickt.


Termindetails

Dienstag, 20.10.2020
10:00 - 10:45
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen