Marktchancen nutzen – „Doing Business in Russland“

Wenig bekannt ist, dass sich der Handel mit Russland in den vergangenen zehn Jahren durch umfangreiche Reformen in Russland stark vereinfacht hat. Digitalisierung staatlicher Verwaltungen hat zu Bürokratieabbau und Transparenz im Handel geführt


Kontakt

Sylvia Mösch

zum Profil

Neefestraße 149

09116 Chemnitz

+49 172 3710928

sylvia.moesch@bvmw.de

Über die Veranstaltung

EINLADUNG

Der deutsche Mittelstand ist traditionell stark in Russland aufgestellt. Die deutsche Wirtschaft ist der wichtigste europäische Handelspartner Russlands. „Made in Germany“ ist nach wie vor eine verlässliche Formel. Seit 2014 ist die deutsche Wirtschaft durch die EU-Sanktionen und die russischen Gegensanktionen verunsichert. Welche Unternehmen, Waren und Geschäfte sind von den Sanktionen betroffen, und welche nicht? Wir informieren über die wichtigsten Änderungen in der Entwicklung mit Russland und laden Sie dazu auch im Namen des Gastgebers Arno feiert“Chemnitz, ganz herzlich ein.

Referenten:
Dr. Thomas Mundry, Partner und Rechtsanwalt der SCHNEIDER GROUP
Reinhold von Ungern-Sternberg,
Geschäftsbereichsleiter Außenwirtschaft Russland, Zentralasien, Osteuropa
Andrei Sobolev, Botschaft der Russischen Föderation
Martin Dulig, sächsischer Wirtschaftsminister, angefragt

Wenig bekannt ist, dass sich der Handel mit Russland in den vergangenen zehn Jahren durch umfangreiche Reformen in Russland stark vereinfacht hat. Die umfassende Digitalisierung der staatlichen Verwaltung hat zu Bürokratieabbau und Transparenz im Handel und der Geschäftsabwicklung geführt. Stellen Sie direkt alle Sie interessierende Fragen zum wirtschaftlichen Potenzial Russlands.

Über Ihre Teilnahme freuen wir uns und stehen Ihnen gern bei Bedarf an weiteren Informationen zur Verfügung.

Mit besten Grüßen
Ihr Team Chemnitz
 


Termindetails

Mittwoch, 23.09.2020
17:00 - 19:00
Erzbergerstraße 1
09116 Chemnitz
in Google Maps öffnen

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen