Achtung: wird neu terminiert!- BVMW Know-How Transfer: Digitalstrategie

Sie profitieren von der Erfahrung unseres Mitglieds YNWA: Praxisnah und konkret erhalten sie Handlungsempfehlungen abgeleitet aus dessen Zusammenarbeit mit namhaften Unternehmen wie Linde, Sonax, Merck, Olympus oder auch der Deutschen Bahn!


Kontakt

Sigrid Hinz

zum Profil

Grillenweg 28

23562 Lübeck

+49 451 5021148

sigrid.hinz@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Konkrete Handlungsempfehlungen aus der Praxis: Was erwartet Sie?

Das Ziel von Digitalisierung ist es, den Unternehmenserfolg durch den Einsatz digitaler Technologien zu erhöhen und neue Geschäftsmöglichkeiten zu entwickeln. Viele Unternehmer informieren sich bereits regelmäßig über die Digitalisierung und haben bereits erste Lösungsansätze für die Umsetzung im eigenen Betrieb erarbeitet. 

Natürlich kann die Digitale Transformation aber nicht von einem auf den anderen Tag erfolgreich umgesetzt werden. Es handelt sich vielmehr um einen Prozess und viele Mittelständler treiben deshalb viele Fragen um, wie zum Beispiel:

  • Wie kann ich meine Unternehmenserfolge im Zeitalter der Digitalisierung fortsetzen?
  • In welche Richtung soll ich mein Unternehmen zukünftig lenken? 
  • Wird mein Umsatz mit dem gleichen Produkt/ Dienstleistung generiert?
  • Welche Prozesse gehören auf den Prüfstand?
  • Inwiefern können digitale Technologien die Arbeit meiner Mitarbeiter verbessern?
  • Welche Technologieauswahl ist die richtige, wie vermeide ich Fehlinvestitionen?
  • Und was bedeuten diese Veränderungen für die Organisation als Ganzes?
Um nicht in einen Digitalaktionismus zu verfallen, nähern Sie sich den Antworten auf diese Fragen am besten mit der Ausarbeitung einer Digitalstrategie an.

Doch was ist eine Digitalstrategie und wie und wo ist sie im Unternehmen zu verorten?

Mit maximal 10 Teilnehmern nähert sich Ihre BVWM Repräsentantin Sigrid Hinz gemeinsam mit YNWA dieser Fragestellung. YNWA gibt Ihnen exklusiv folgendes Wissen an Sie weiter:
  • Was ist eine Digitalstrategie?
  • Welche Fragen muss sie beantworten?
  • Welche Unternehmensbereiche und Aspekte umfasst sie?
  • Wie steht sie im Verhältnis zur Unternehmensstrategie?
  • Wie wird sie erarbeitet und implementiert?
  • Wer ist dafür verantwortlich?
YNWA setzt Sie in dem als Workshop ausgelegtem Know-How Transfer in die Lage, entsprechend ihrer spezifischen Bedürfnisse strategisch zu denken und herauszufinden, an welchen Kompetenzen und Ressourcen es mangelt.

Ihr Mehrwert:

Sie lernen strategisch zu denken - Denkmuster zu durchbrechen und erfahren, wie die digitale Umsetzung sinnvoll zu tackten:
  • Sie werden verstehen, dass Digitalisierung eine echte Querschnittsaufgabe ist und sowohl Technik, Organisationsstruktur als auch Unternehmenskultur betrifft.
  • Sie erfahren, wie Sie im Rahmen der Digitalstrategie einen Fahrplan für die Digitalisierung von internen und externen Geschäftsabläufen erarbeiten: zum Beispiel in Bezug auf das Beschleunigen von Vertriebsaktivitäten, Marketingmaßnahmen oder der Reduktion von Beschaffungs- und Lagerkosten
     
Zielgruppe:
Inhaber, Geschäftsführer, Management/ Abteilungsleiter einer Unternehmensgröße 20 Mitarbeiter+

Dauer:
Die Workshopzeit ist auf 2 Stunden zzgl. Netzwerkzeit ausgelegt.

Schutzgebühr:
BVMW-Mitglieder: 49,- Euro zzgl. MwSt
Gäste: 99,- Euro zzgl. MwSt


Unsere Location: Lernen und Denken in besonderer Atmosphäre!
Die Veranstaltung findet im KoopLoft in Hamburg-Eimsbüttel statt. 
Auf 100 qm und einer großzügigen Terrasse kann der Workshop mit ausreichend Abstand stattfinden. Neben Kaffee, Tee und Kaltgetränken ist ebenso für Obst und kleine Snacks gesorgt.  




MEHR INFORMATIONEN 


PROGRAMM 

16.30 Uhr
Begrüßung durch die BVMW Repräsentantin Sigrid Hinz

anschl. Know-how Transfer: Grundlagen einer Digitalstrategie

17.30 Uhr
Kaffeepause mit Getränken und Kuchen

17.45 Uhr
Workshop anhand eines Praxisbeispiels: Wie erstellt man eine Digitalstrategie?

18.30 Uhr
Zusammenfassung und Ausklang der Veranstaltung/ Offenes Netzwerken beim Feierabendgetränk

Hinweis
Dieser Workshop findet zu sehr günstigen Teilnahmekonditionen statt.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Teilnahme wird nach dem zeitlichen Eingang der Anmeldung vergeben.

Bitte haben Sie Verständnis, das wir zu diesem exklusiven Workshop wegen der begrenzten Teilnehmerzahl und des Inhaltsbezugs Berater in diesem Fall von der Teilnahme ausschließen.

Ihre Anmeldung ist verbindlich. Sollten Sie - aus welchen Gründen auch immer - doch nicht am Workshop teilnehmen können, können Sie Ihren Platz problemlos an jemand anderen weitergeben. Wir bitten dann nur um frühestmögliche Information. Eine Erstattung der Teilnahmegebühr ist nicht möglich.

Corona
Bitte beachten Sie folgendes:
  • Mund-Nasen-Schutz beim Zugang und Verlassen des Platzes
  • Einhaltung eines Mindestabstands von 1,50 m
Teilnahmezertifikat
Bei uns können keine Bildungspunkte gesammelt werden, Ihre Teilnahme am Workshop wird jedoch durch eine Urkunde dokumentiert. Die Schulungsunterlagen erhalten Sie im Nachgang per Download

Und wenn es Ihnen gefallen hat, machen Sie doch gerne den nächsten Schritt und lassen sich persönlich beraten - sei es zum BVMW oder zur YNWA-Digitalstrategie


Ihr Sparringpartner






Philipp Wittgenstein
Schulterblatt 58, 20357 Hamburg
Email: wittgenstein(at)ynwa.solutions
Telefon: +491713552211


Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit, 

herzlichst, Sigrid Hinz und Phlipp Wittgenstein





Termindetails

Donnerstag, 01.10.2020
16:30 - 18:30
KOOPLOFT
Koopstraße 28
20144 Hamburg
in Google Maps öffnen

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen