Expertentalk Forum Nachhaltigkeit

regionale, überregionale und internationale Chancen nutzen


Kontakt

Thea Riemann

zum Profil

Fliederstraße 41

64747 Breuberg

+49 171 6949699

thea.riemann@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Herr Andreas Weckwert, Gründer von natureoffice in Wiesbaden, stellt seine Aktivitäten in Togo und Europa vor: „Die CO2-Emissionen der letzten 150 Jahre sind für die jetzigen Klimaveränderungen verantwortlich. Das bedeutet, dass wir uns mit der Vergangenheit genauso ernst und mit aller Entschlossenheit beschäftigen müssen wie mit der Zukunft. Bereits vorhandenes CO2 bekommen wir nur mit massiver Aufforstung aus dem System. Dem folgt, dass die Kompensation über Landnutzungs- und Forstprojekte genauso wichtig ist wie das Vermeiden und Reduzieren von neuem CO2 in der Gegenwart und Zukunft.“ In armen Regionen der Welt, wie beispielsweise in Togo, lässt ein Naturwald nicht nur das Klima aufatmen. Durch die intensive Zusammenarbeit und das Einbinden der Menschen vor Ort steigt die Sensibilität für das Thema. Die Menschen in Togo erleben Selbstwirksamkeit und erhalten echte Chancen auf eine lebenswerte Zukunft in ihrer Heimat. Chancen, die – wie die Erfahrung mit bisherigen Projekten in der Region zeigt – mit beiden Händen ergriffen werden.

Bei dieser Veranstaltung zeigen wir an konkreten Beispielen, wie sich zahlreiche Unternehmen bereits heute im Klimaschutz engagieren. Das kann die transparente Baumpflanzung genau so sein wie langjährige Partnerschaften mit Projektdörfern in Afrika oder Südamerika. Außerdem beantworten wir alle Fragen rund um das Thema CO2-Bilanz, Klimaschutz, Nachhaltigkeit, Klimaneutrale Unternehmen, Produkte und Prozesse oder CO2-Steuer.

Unser Gastgeber ist Familie Schodlok vom Farmerhaus. Wir werden mit afrikanischen Speisen überrascht, und Herr Schodlok berichtet über sein Lebenswerk „Farmerhaus“.
In den Kosten sind die afrikanischen Finger-Speisen und alkoholfreie Getränke enthalten. Zu speziellen Weinen wird Herr Schodlok Sie gern beraten, die werden dann gesondert berechnet. 
 


Termindetails

Mittwoch, 30.09.2020
18:00 - 21:00
Farmerhaus, Am Farmerhaus 1, 64823 Groß-Umstadt
am farmerhaus 1
64823 Groß-Umstadt
in Google Maps öffnen

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen