Megaprojekt Universitätsmedizin: Uniklinik und Medizinische Fakultät in Cottbus – Chancen für den regionalen Mittelstand

Verlegung der Veranstaltung vom 23.03.2021 auf NEU 1.06.2021


Kontakt

Ralf Henkler

zum Profil

Am Nordrand 40

03044 Cottbus

+49 355 48540991

ralf.henkler@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Auf Grund der immer noch vorherrschenden Lage und den damit verbundenen Infektionszahlen müssen wir die, für den 23.03.2021, geplante Veranstaltung erneut verschieben. 
Alle Teilnehmerreservierungen, welche bereits vorgenommen wurden, bleiben erhalten. Sollten Sie nicht teilnehmen können, geben Sie uns bitte eine kurze Rückmeldung unter: Sekretariat-Cottbus@bvmw.de.

_______________________________________________________________________________________



Im Sommer 2020 wurde das Megaprojekt Universitätsmedizin Cottbus (Investitionssumme ca. 1,1 Mrd. €) durch die Bundesregierung auf den Weg gebracht.

Die BTU bekommt mit der Medizinerausbildung eine komplette neue Fakultät (650 Mio. €) und das CTK wird zur Uniklinik (450 Mio. €). Es entsteht ein neuer Unicampus, inklusive eines Innovations- und Gründerzentrums für Medizin- und Labortechnik. 1500 direkte und noch einmal 1500 indirekte Arbeitsplätze werden entstehen.

Wir möchten Ihnen die Gelegenheit geben, Informationen aus erster Hand zu bekommen, damit auch Ihr Unternehmen von dieser Mega-Investition partizipieren kann. Welche Voraussetzungen dafür notwendig sind, welche Leistungen gefragt sein werden und wer Ihre Ansprechpartner sind, ist ebenfalls Inhalt der Infoveranstaltung.

Wir freuen uns sehr, dass uns CTK Geschäftsführer Dr. Götz Brodermann exklusive Informationen geben wird.


Termindetails

Dienstag, 01.06.2021
17:00 - 19:00
VIP Bereich / Westtribüne FC Energie Stadion
Am Eliaspark 1
03042 Cottbus
in Google Maps öffnen

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen