Weniger Drama im Team

Konflikte erkennen, Zusammenhänge verstehen und Lösungen finden


Kontakt

Malu Schäfer

zum Profil

Friedberger Landstr. 3g

61197 Florstadt

+49 6035 967 52 61

malu.schaefer@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Konflikte erkennen, Zusammenhänge verstehen und Lösungen finden. Das fordert jede Führungskraft heraus. Eine Hilfe bietet das Modell des Dramadreiecks.

Wissen, welche Rollen im Konflikt vorkommen, wer welche Position besetzt, warum durch Retter, Opfer und Verfolger konsequenterweise ein Drama entsteht und was hilfreiche Strategien sind...

Das erwartet Sie im Workshop:

  • Rollenverständnis im Dramadreieck
  • Vier Grundpositionen im Denken und Verhalten
  • Psychologische Spiele verstehen
  • Mitarbeiter*innen besser einschätzen lernen
  • Bewusstsein für eigenes Verhalten erweitern
  • Dramadreieck als Lösungstool verstehen


Ihre Referentin: Manuela Schmid
Seit vielen Jahren arbeitet sie als systemischer Coach und transaktionsanalytische Beraterin. Ihre Coachings, Seminare und Workshops behandeln den gesunden und respektvollen Umgang mit sich und anderen. Sie unterstützt Führungskräfte und deren Teams, die Emotionale Kompetenz, die gewaltfreie Kommunikation und ein wertschöpfendes Konfliktmanagement zu fördern.






Anmeldung und Stornierung

Anmeldung
Anmeldeschluss ist der 18. Dezember 2020.

Kostenpflichtige Veranstaltungen
Die Veranstaltungs-Gebühr können Sie direkt beim Online-Buchungsvorgang zahlen oder später per Rechnung bezahlen. Tickets müssen bis 3 Tage vor der Veranstaltung vollständig bezahlt sein.
Selbstverständlich gibt es eine Rechnung/Quittung, die Sie sofort von „doo" erhalten.

Storno
Bei Stornierung eines bezahlten Tickets bis zum Anmeldeschluss vor der Veranstaltung werden 5 EUR Stornokosten vom Erstattungsbetrag abgezogen.
Bei Stornierung eines bezahlten Tickets bis 10. Januar 2021 wird der halbe Ticketpreis erstattet. Danach kann keine Erstattung mehr erfolgen.
Selbstverständlich können Sie eine Vertretung schicken.


Datenschutz
Datennutzung und -speicherung
Der Veranstalter macht darauf aufmerksam, dass er im Zusammenhang mit seinen Veranstaltungen personenbezogene Daten erheben, speichern und nutzen wird.
Eine Weitergabe der persönlichen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne ausdrückliche Einwilligung. Die Teilnehmer erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über ihre beim BVMW gespeicherten Daten und können diese jederzeit sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auch können Teilnehmer jederzeit die dem BVMW erteilte Einwilligung zur Datennutzung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an malu.schaefer@bvmw.de.

Datenschutzerklärung
Durch das Absenden dieser Seite stimme ich zu, dass meine angegebenen Daten zur Durchführung der Veranstaltung und für weitere Vorteilsangebote (z.B. Veranstaltungseinladungen, Unternehmerinformationen) durch den Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V. erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber dem BVMW (malu.schaefer@bvmw.de) widerrufen werden.

Einverständniserklärung Foto- und Videoaufnahme
Bei den Veranstaltungen werden Foto- oder Videoaufnahmen zu Informations-, Dokumentations- und Werbezwecken gemacht, die der Veranstalter vervielfältigen und in Print- und audiovisuellen Medien veröffentlichen möchte. Wenn Sie das für Ihre Person nicht wünschen, geben Sie uns einen entsprechenden Hinweis, damit wir diesen berücksichtigen können.
Ihre Einwilligung erfolgt ohne Vergütung und ist zeitlich und räumlich unbeschränkt.
 


Termindetails

Donnerstag, 28.01.2021
09:00 - 13:00
Best Western Hotel Rosenau
Steinfurter Str 1-5
61231 Bad Nauheim
in Google Maps öffnen

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen