Online-Konferenz: Die Zukunft des Mittelstandes in der Europäischen Union

Exklusive Einladung zur Veranstaltungsreihe auf Initiative des Landeswirtschaftssenats zu den wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen die Unternehmen aus sächsischer, deutscher, EU - und globaler Sicht in den nächsten Jahren erwarten.

event.title

Kontakt

Antje Hermenau

zum Profil

Friedrichstraße 29

01067 Dresden

+49 351 48527104

antje.hermenau@bvmw.de

Über die Veranstaltung

VORTRAGSREIHE
Die Zukunft des Mittelstandes in Deutschland und in der Europäischen Union


Eine Initiative des Landeswirtschaftssenats des BVMW Sachsen in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig

Die Politik wird zunehmend und immer stärker direkt Einfluss auf die Wirtschaft nehmen. Die Wirtschaft sollte diese Mechanismen und Auswirkungen besser einschätzen können.

Der Mittelstand könnte als Kollateralschaden des industriellen Umbaus Europas enden. Diese politischen Faktoren, die die Umgebung für Ihre unternehmerische Tätigkeit schaffen oder formen, bieten wir im 2-Wochen-Rhythmus als Information an.

Für den Rest des Jahres buchen Sie das in diesem einen Paket. Für 2021 werden neue Pakete aufgelegt, die Sie dann neu buchen können. Es gibt immer einen oder zwei Vorträge zu einem Themenbereich. Die Veranstaltungen sind exklusiv. Sie werden nicht aufgezeichnet. Man ist drin oder eben nicht. Der persönliche Link geht am Tag vor der Veranstaltung zu.

PROGRAMM zur ersten Veranstaltung am 13.11.2020

1.Begrüßung
Am Freitag, dem 13.11.2020 spricht Dr. Jochen Leonhardt 5 Minuten zu Mario Ohoven, der am Donnerstag zu Grabe getragen wird. 

2. Einführung (9:05-9:30 Uhr)
„Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft und deren Herausforderungen“
Patrick Meinhardt (BVMW)                                                                
                                                                                                                                 
3. Keynote Lecture (9:30 – 10:00 Uhr)
"Covid 19, Milliardeninvestitionen in den Strukturwandel der Lausitz (Ostsachsen) und zu Russland." Er hatte Präsident Putin diesen Sommer besucht.
Michael Kretschmer (Ministerpräsident des Freistaates Sachsen)         
Danach steht er für Fragen und Antworten per Chat bereit!                 

4. Ausblick auf die weiteren Veranstaltungen
Antje Hermenau (BVMW; Landeswirtschaftssenat Sachsen)

PROGRAMM zur Veranstaltung am 27.11.2020


Am 27.11.2020 spricht Prof. Dr. Gunther Schnabl von der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultär der Universität Leipzig zum Thema „Der wirtschaftspolitishce Weg Japans als Modell für Europa?“

PROGRAMM zur Veranstaltung am 11.12.2020

Am 11.12.2020 spricht Prof. Dr. Henning Vöpel vom Hamburger Weltwirtschaftsinstitut zum Thema: „ Zwischen China und den USA: Europa quo vadis?"


Termindetails

Freitag, 13.11.2020
09:00 - 10:30
Online-Veranstaltung
01099 Dresden
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen