Waldbaden & regeneratives Bogenschießen am Schloss Hohenkammer

Beim Waldbaden und beim Bogenschießen drehen wir die Geschwindigkeit runter, lernen wieder vom Gas zu gehen, legen unsere Ziele beiseite. Wir lassen den Moment bestimmen, und tauchen auf eine ganz eigene Art in die Natur ein.


Kontakt

Ingrid Janssen

zum Profil

Hagenaustraße 24c

85416 Langenbach

+49 8761 753120

ingrid.janssen@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Sie können wählen: Möchten Sie lieber Waldbaden oder Bogenschießen?

Traditionelles Bogenschießen -
 es findet ein professioneller Einführungskurs ca. 2 Stunden in das traditionelle Bogenschießen statt, in dem alles Wichtige rund um das Bogenschießen erlernt wird (wenig theoretisch und hauptsächlich praktisch). Im Anschluss daran können die Teilnehmer die kleine Parcoursrunde im Wald von 11 Stationen selbständig gehen (Dauer ca. 1,5 Std.).

oder​

Waldbaden ist kein Bad im herkömmlichen Sinne, sondern ein Bad in der Waldluft – Shinrin Yoku. Waldbaden ist nicht nur ein Waldspaziergang. Es ist das bewusste Verweilen im Wald mit dem Zweck sich zu entschleunigen, runterkommen - die Atmosphäre des Waldes mit all seinen Sinnen zu spüren.

Die Sinne sollen uns lenken, nicht die Gedanken. Eingetaucht in die Natur, in das Grün des Waldes, dem Rauschen der Baumkronen, läuft man langsamer, bleibt öfters mal stehen und macht entsprechende Übungen um die Sinne wieder zu aktivieren, wahrzunehmen. Bewusst die Umgebung anschauen, einfach mal schweigen.

Das Rascheln der Blätter, die Geräusche des Waldes zu lauschen, den Geruch des Waldbodens und des Holzes aufnehmen und sich damit einen Urlaub von der Geräuschbelastung des Alltags zu gönnen.

Waldbaden ist Balsam für Körper und Seele. Das Laufen über das weiche Moos, Gras und Laub regt die Beinmuskulatur an und schont zugleich Fuß-, Knie- und Hüftgelenke sowie die Wirbelsäule.

Es ist auf jeden Fall eine ganz neue Erfahrung und jeder wird sein persönliches Walderlebnis haben. Gerade im Herbst ist der Wald in spektakuläre Farben eingehüllt.



Claudia Müller ist zertifizierte Kursleiterin und Coach für Waldbaden. Sie führt kurzweilig durch den wunderschönen Wald von Hohenkammer.


Enige Teilnehmer gehen zum Bogenschießen und die anderen zum Waldbaden.
Unter www.waldbaden-bayern.com und www.facebook.com/waldbadenbayern kann man mehr darüber erfahren.

An der urigen, gemütlichen Waldhütte mit überdachten Lagerfeuerplatz kann man z.B. auch bei Getränken und Essen das Erlebte nochmal reflektieren und sich austauschen.

Der Event findet bei jedem Wetter statt, außer bei Starkregen, Gewitter oder Sturm.


Termindetails

Donnerstag, 01.07.2021
17:00 - 20:00
Alte Poststraße
85411 Hohenkammer
in Google Maps öffnen

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen