Experten Talk mit Frank Busemann, Olympiazweiter

Krise als Chance? Was braucht es im Jahre 2021?

event.title

Kontakt

Ringo Siemon

zum Profil

Am Brühl 16

99423 Weimar

+49 3643 747296

+ 49 3643 747297

ringo.siemon@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Mit dem Jahreswechsel stehen Unternehmer und Unternehmerinnen wieder vielen Herausforderungen gegenüber. Dazu kommt die Ungewissheit der Corona-Krise, die für zusätzliche Verunsicherung im Unternehmen sorgt. Wie kann es gelingen, als Führungskraft auch in ungewissen Zeiten Ruhe und Fokus zu bewahren und dabei seinen Mitarbeitern eine Stütze zu sein?

Der Schlüssel dazu liegt in gesunder Selbstführung.

Denn wer in der Krise gute Führungsarbeit leisten will, muss bei einer reflektierten Selbstführung anfangen. Und diese ist keinesfalls angeboren, sondern durchaus erlernbar: Mit dem richtigen Wissen – vor allem hinsichtlich körperlicher & mentaler Gesundheitsförderung – lassen sich schwierige Situationen und Krisenzeiten bewältigen, Ziele fokussieren und zugleich die Bedürfnisse von Mitarbeitern erkennen und berücksichtigen.

Gemeinsam mit den Referenten werfen wir am 19. Januar daher einen Blick auf die Frage, wie gesunde Selbst- und Unternehmensführung im Alltag gelebt werden kann – mit und trotz Corona. Im Vordergrund stehen dabei folgende Inhalte:
 

  • Gesunde Lebensweise für bessere Führungsarbeit
  • Selbstoptimierung durch mentale Stärke
  • Neue individuelle Führungsansätze während und nach der Krise

Die Referenten Frank Busemann, Dr. Jens Barthel und Nicolas Fandrey werden Ihnen konkrete Ansätze und die damit verbundenen Lösungen skizzieren und dabei aufzeigen, wie man theoretische Ideen pragmatisch im Alltag umsetzen kann. Die Konstellation aus Gesundheit, Sport und Wirtschaft vereint hierbei unterschiedliche Blickwinkel, die eine Vielzahl an Aspekten berücksichtigt.

Die Veranstaltung wird moderiert von Ringo Siemon (BVMW).

Referenten und Themen:

Frank Busemann (Vita)
Olympiazweiter 1996 im Zehnkampf



„Mentale Stärke spielt nicht nur im Sport eine entscheidende Rolle. Auch im Unternehmensalltag muss sie Tag für Tag gelebt werden. Gut, dass sich viele Konzepte aus dem Sport auch in der modernen Unternehmensführung anwenden lassen. Der Fokus sollte dabei auf den Stärken liegen, ohne die Schwächen zu vernachlässigen.“
 
• Mentale Stärke und Sport
• Ziele erkennen und definieren
• Gesundes Stressmanagement
• Ziele erkennen und definieren
• Problemlösungskompetenz stärken

Nicolas Fandrey (Vita)
Führungskräfte-Coach



„Jede Krise birgt die Chance auf Veränderung. Dies spürt man insbesondere in der aktuellen Zeit und den Entscheidungen, die noch vor uns liegen. Das Thema Führung im Kontext von neuen Methoden, Bedürfnissen und Grenzen spielt dabei eine essentielle Rolle.“

• Die Krise als Chance zur Veränderung – Angst ist ein schlechter Begleiter
• Erwartungshaltung managen
• Gesunde (Selbst)reflexion und -regulation
• Entscheidungsmanagement mit Augenmaß

Dr. Jens Barthel (Vita)
Diplom-Gesundheitspädagoge, Fitness-Zehnkampf-Weltmeister



„Jeder strebt Gesundheit an. Doch dieses Thema ist vielschichtig, hängt vom Immunsystem und dem Milieu ab. In Krisen bildet die Gesundheit die Basis für alles darauf Aufbauende und ist daher der Schlüssel für jedes erfolgreiche Handeln.“

• Gesundheit – Immunsystem – Milieu
• Gesund(bleiben) in und durch Krisen
• Power für das Immunsystem
• Biohacking – Leistungssteigerung dank Selbstoptimierung
• Geheimnisse der Lebensenergie

Freuen Sie sich auf einen spannenden Einblick in das Know-How gesunder Selbstführung. Eine spannende Diskussion aus verschiedenen Blickwinkeln ist garantiert.

Differenziert. Fokussiert. Auf den Punkt.

Wir freuen uns auf Ihre deutschlandweite Teilnahme!

Dr. Jens Barthel und Ringo Siemon
im Namen des BVMW
 

 


Termindetails

Dienstag, 19.01.2021
17:00 - 19:00
online via microsoft teams
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen