Kontakt

Beate Böttger

zum Profil

Große Straße 17-19

49074 Osnabrück

+49 541 67384091

beate.boettger@bvmw.de

Über die Veranstaltung

„Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.“ Georg Christoph Lichtenberg

Wie gut kommen Sie mit Veränderungen zurecht? 
Der Umgang mit Veränderungen ist eine Schlüsselkompetenz für Unternehmende in bewegten Zeiten und zunehmend komplexeren Lebens- und Arbeitsstrukturen.

In unserer modernen, schnellebigen Welt stehen wir permanent vor Veränderungen. Die Kompetenz, mit Veränderungen leicht umzugehen, ist da sehr willkommen.
Jedoch haben wir als Mensch eine innere Blockade vor Veränderungen.

Wie schaffen wir es, Veränderungen mit mehr Leichtigkeit zu meistern?
Wie gelingt es uns, wirklich nachhaltige Veränderungen zu erwirken?
Wie gelingt es uns, die Macht von Gewohnheiten zu überwinden?

Hierzu möchten wir uns an diesem Abend mit Ihnen austauschen.
Die Moderatorin und Fachfrau für dieses Thema ist Marloes Göke aus Nordhorn. (www.marloes-goeke.de).
Sie ist davon überzeugt, dass es mögllch ist, Höchtleistung und Wohlbefinden zu vereinen und zeigt Unternehmenden wie das für sich und ihr Unternehmen umsetzen kann. 

Zu Gast sind wir an diesem Abend bei der Heinz Sanders GmbH in Spelle. Hier finden Sie komplette Werkzeugsortimente, Werkzeuge aus dem Bereich Schweißtechnik und alles, was der "Metaller" und andere Handwerkssparten benötigen. Unser Gastgeber Jörg Dietrich (Niederlassungsleiter) heißt uns herzlich willkommen und stellt sein Unternehmen vor.

Ich freue mich auf einen aktive Diskussion dazu mit Ihnen/Euch
Herzliche Grüße

 


Termindetails

Mittwoch, 24.02.2021
18:00 - 21:30
Heinz Sanders GmbH
Robert-Bosch-Straße 9
48480 Spelle
in Google Maps öffnen

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen