Die neue Datenschutzverordnung (DSGVO) und Schutz Ihrer Daten

Mittelstandsfrühstück / Arbeitsfrühstück


Ansprechpartner

Horst-Werner Kuipers

zum Profil

Pilsumer Weg 8

26736 Greetsiel/Krummhörn

+49 4926 927962

horst.kuipers@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Der Aufreger im ersten Halbjahr 2018 wird die neue Datenschutzgrundverordnung sein. Sie tritt am 25. Mai 2018 in Kraft. Wer sich nicht an die neuen Regeln der DSGVO hält, muss mit hohen Bußgeldern (bis zu 4% des weltweiten Vorjahresumsatzes bzw. 20 Mio. €) rechnen.
 
Für die Unternehmen gilt es die Fragen zu klären:

  • Wie machen wir zukünftig noch Vertrieb?
  • Welche Daten dürfen gespeichert werden und wie lange?
  • Welche Prozesse sind einzurichten - und was ist zu beachten?

Erfahren Sie aus juristischer Sicht wichtige Informationen dazu von RA Christian Voß.

RA Christian Voß (Kanzlei Dr. Hapig und Kollegen GbR) ist Fachanwalt und zudem seit 2013 Lehrbeauftragter für IT Recht und Medienrecht an der Hochschule Emden/Leer (University of Applied Sciences).

Umgekehrt bleibt die Frage "Wer schützt Ihre Daten", denn mit zunehmender Digitalisierung wird die "Angriffsfläche" immer größer.

Rüdiger Paul, Vertriebsleiter GK Nord der TELEKOM, zeigt in seinem Vortrag Lösungen auf, durchleutet das Thema Sicherheit im Internet und gibt zudem einen aktuellen Stand über die Netzumstellung auf IP-Technologie.

Wir freuen uns über eine spannende Abschluss-Diskussion unter den Teilnehmern, wenn es um die Frage geht, wie andere Unternehmen in der Praxis mit diesen Anforderungen umgehen.

Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei. Danke, Deutsche Telekom AG.
 
ANMELDEN können Sie sich ONLINE oder per Email an Horst.Kuipers@bvmw.de.


Termindetails

Donnerstag, 22.03.2018
09:30 - 12:00
Aurich Deutschland
Aurich
In Kalender exportieren

Anmeldung