Datenrisiko Home-Office? Wie man betriebliche Daten jetzt schützen muss

• Wie sorge ich für Datensicherheit im Wohnbereich meiner Mitarbeiter? • Was kostet ein datensicherer Arbeitsplatz im Home-Office? • Welche Datenschutz-Anforderungen müssen beachtet werden? • Welche Haftungsrisiken entstehen durch Home-Office?


Kontakt

Petra C. Hetzel

zum Profil

Postfach 1345

71656 Vaihingen

+49 7042 374394

petra.hetzel@bvmw.de

Über die Veranstaltung

Explodierende Cyberkriminalität und wachsende Datenschutz-Anforderungen – diesen Herausforderungen wirksam zu begegnen, ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Sie wird durch die Verlagerung ins private Umfeld der Mitarbeiter nicht einfacher.
Erfahrene Referenten geben wertvolle Hinweise, welche Maßnahmen wirklich helfen. Sie zeigen, wie man sich vor rechtlichen Risiken schützen kann. Und Sie geben Anhaltspunkte, welche Investitionen Sie einplanen sollten, damit Home-Office ein Erfolgsmodell für Sie bleibt.
 
Unsere Referenten sind:
Florian Goldenstein · Leiter Information Security Consulting, Konica Minolta Business Solutions Deutschland, Stuttgart
Christopher Werker, Rechtsanwalt und Berater für Informationssicherheit, secopan GmbH, Leonberg

Moderation: 
Christoph Hegger · Geschäftsführer DART Beratende Designer GmbH, Stuttgart


Termin        :  Do 28. Januar 2021 – 10:00 bis 11:30 Uhr (90 min.)
Zielgruppe  :  Geschäftsführer, Personalleiter, Facility Manager …also Sie!?!

Das Webforum Home Office ist eine Initiative von:

  • Der Mittelstand. BVMW – Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V. Geschäftsstelle Petra Hetzel - Baden-Württemberg
  • GEFMA Deutscher Verband für Facility Management e.V.
  • Kesseböhmer Ergonomietechnik GmbH
  • DART Beratende Designer GmbH


Termindetails

Donnerstag, 28.01.2021
10:00 - 11:30
Petra Hetzel
71665 Stuttgart
In Kalender exportieren

Anmeldung

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen